1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg auf HDTV gefällig?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Januar 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.294
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - 2010 wollen ARD und ZDF in den HDTV-Regelbetrieb gehen. Aber bereits jetzt lohnt sich ein Umstieg zu hochauflösenden Bildern aus mehreren Gründen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. teletext

    teletext Gold Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Umstieg auf HDTV gefällig?

    Bevor ARD, ZDF und die Privaten nicht auch in HD senden lohnt sich ein Umstieg nicht wirklich.
     
  3. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.861
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Umstieg auf HDTV gefällig?

    Ist schon peinlich wie lange die mit Milliarden GEZ Gebühren gespeisten dt. ÖR Sender brauchen um eine HDTV Regelbetrieb aufzunehmen. :rolleyes:
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.355
    Zustimmungen:
    2.616
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Umstieg auf HDTV gefällig?

    Wie wäre es, im Rahmen des Konjunkturprogramms, mit einer Verschrottungsprämie für Röhrenfernseher und SD Receiver? :D

    Gruß
    emtewe
     
  5. Rudi59

    Rudi59 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2002
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Umstieg auf HDTV gefällig?

    Wenn in den DF News eine Meldung über die öRA zu lesen sind, dann
    wette ich immer gegen mich selber, ab welchen Beitrag das
    GEZ gejammer los geht. Bei diesem legte ich mich auf den 4. Kommentar fest,
    "solid" hat mich leider geschlagen ...
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.861
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Umstieg auf HDTV gefällig?

    Und, wenn man sieht wieviel Mrd. € die ÖR bekommen kann man ja wohl mal nachfragen warum die dt. ÖR etwas nicht schaffen was bei BBC seit längerem möglich ist!
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.820
    Zustimmungen:
    3.463
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Umstieg auf HDTV gefällig?

    Wieviel Programme hat die BBC überhaupt und wie hoch sind die Gebühreneinnahmen?
    Was würde es nutzen wenn die ÖR ab morgen in HDTV senden könnten es aber nicht machen können weil noch überhaupt keine Filme dafür bereitstehen?
    Die rechte werden ja nicht kurzfristig eingekauft sondern schon meist bei Drehbeginn des Filmes.

    Desweiteren müssen dann erstmal die kabelbeteiber entsprechend Platz schaffen und bis ide KDG und UM aus dem Arsch kommt um die Sender einzuspeisen dauert es eh noch 3-4 Jahre. (wie ange haben die allein für die Radiosender der ÖR gebraucht und was haben sie für ein Flickwerk daraus gemacht!:wüt:
     
  8. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.861
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Umstieg auf HDTV gefällig?

    Mann kann die Probleme immer auf andere Schieben! Genug Material in Sachen HD solltes es geben. Wenn die ÖR es versäumen rechtzeitig Material einzukaufen in Sachen Filme ist es deren Versagen. Das es mit der KDG Probleme geben könnte ist wieder ein Thema für sich, würde aber die ÖR auch nicht abhalten endlich dauerhaft über SAT in HD zu senden.

    Nene, was die ÖR hier in Deutschland aufführen ist peinlich hoch Zehn für eine führende Wirtschaftsnation wie Deutschland. Den HD Rückstand haben wir auch zu grossen Teilen der HD Unlust der ÖR zu verdanken. Aber wenn man natürlich bei der nächsten Gebührenrunde für HD extra Kohle abgreifen will darf man natürlich jetzt nicht den Regelbetrieb starten. Das wäre ja sträflich, gibts halt immer nur ein paar Appetithapen in Form eines "Showcases" der ARD alle paar Monate gesendet wird.
     
  9. zado89

    zado89 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Umstieg auf HDTV gefällig?

    Letztlich ist es der Zuschauer, der in dieser Richtung Druck machen muss. Solange sich die breite Masse aber mit aufgezoomten 4:3-Bildern aus dem analogen Kabel auf ihren 52" Zoll Flachbildschirmen in 2m Sitzabstand zufrieden gibt, wird in der Richtung leider nicht viel passieren.

    Ansonsten muss man den deutschen ÖRs zugute halten, dass sie über arte HD zumindest jetzt schon an einem HD-Kanal beteiligt sind. Die Lage bzgl. des nativen HD-Materials ist da aber auch noch lange nicht überzeugend. Ebenso sieht es auch beim ORF aus, der auf ORF1 HD meist hochgerechnetes SD-Material sendet. Die BBC geht da meiner Meinung nach den richtigen Weg mit einem expliziten HD-Sender, der ein dafür angepasstes eigenes Programm bringt.
     
  10. Vossi

    Vossi Gold Member

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Umstieg auf HDTV gefällig?

    Nach solids "Logik" müssten RTL & Sat.1 schon lange in HD senden, die haben nämlich mehr Geld als ARD/ZDF zusammen, 8.5 Mrd. € Werbeeinnahmen in 2008 waren das.
    Tun sie aber nicht, warum wohl ? ....genau, weils kaum einer empfangen kann.
    Und genauso umsichtig wird mit den Gebührengeldern umgegangen, weil da Leute sitzen die wissen, dass man nur mit einem LCD-TV noch lange keine HD-Sender empfangen kann ;)
     

Diese Seite empfehlen