1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg auf DVB-C

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von vinnney, 11. Mai 2011.

  1. vinnney

    vinnney Senior Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2010
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Meine Großeltern bekommen demnächst einen neuen Flachbild-TV mit DVB-C-Tuner geschenkt (auch mit DVB-S und DVB-T)... Jetzt könnte ich der Einfachheit sagen ich schließe denen einfach das Kabel an.. aber dann haben die ja nur die öff. Rechtlichen, korrekt? (Vorher hatten sie Analoges-Kabel-TV direkt an der Röhre) Wenn die jetzt noch die Privaten sehen wollen benötigen sie ja eine Smartcard.. haben sie als Kabeldutschland-Kunden dann ein Anrecht auf eine Gratis Smartcard, oder wie ist das? Erklär mir das mal jemand :D Schüssekommt leider aufgrund der Vermieterdingens da nicht in Frage...
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Umstieg auf DVB-C

    Korrekt! Ein mit DVB-C-Empfangsteil ausgestatteter Fernseher bringt nach einem Suchlauf die Öffentlich-rechtlichen auf den Schirm. Mit dem richtigen sogar Das Erste HD, ZDF HD und arte HD.
    Umsonst ist bei den Kabelnetzbetreibern so gut wie nix! Man muss schon einen Vertrag abschließen und benötigt auch noch ein Entschlüsselungsmodul. Das kommt in den Fernseher und da rein die Smartcard.
    Vermieterdingens, was ist das? Wird der der Kabelanschluss mit der Miete mitbezahlt oder ist Schüssel generell nicht erlaubt? Wozu dann einen Fernseher, der auch für Satellitenempfang geeignet ist?
    Gruß
    Reinhold
     
  3. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Umstieg auf DVB-C

    Sie können die Privaten auch weiterhin ohne Smartcard kommen allerdings nur analog in schlechterer Bildqualität
     

Diese Seite empfehlen