1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg auf digitales Kabel, aber wie? :(

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von tubor_both, 22. Januar 2010.

  1. tubor_both

    tubor_both Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi liebe Community,

    ich habe einen analogen Kabelanschluss bei Kabel Deutschland Niedersachsen und möchte gerne digitales Kabelfernsehen empfangen.
    Ich habe aber keinen Schimmer, was ich da eigentlich machen muss.
    Auf der HP von KD werden nur Abopakete (Kabel Digital Home) mit Bezahlfernsehen angeboten, dabei reichen mir die öffentlichen-rechtlichen Sender vollkommen aus.
    Muss ich denn dann trotzdem so ein Pay TV Paket abonnieren? :confused:
    Brauch ich, wenn ich die empfangen will auch eine Smardcard oder kann ich den Receiver einfach so anschließen? :confused:
    Als Receiver habe ich mir den Topfield TF 7700 HCCI ausgesucht.
    Funktioniert der denn überhaupt mit Kabel Deutschland?

    Viele Grüße

    Tubor
     
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.013
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Vu+ Zero
    Edison Argus Pingulux Plus
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Umstieg auf digitales Kabel, aber wie? :(

    Für die ÖR brauchst du nur einen DVB-C Receiver und sonst nichts.
     
  3. tron007

    tron007 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Umstieg auf digitales Kabel, aber wie? :(


    Hi!

    Wenn the ein Südbalkon hast dann würde ich gleich auf Sat gehen bei KD kostet alles extra Kohle!!!!
    Auf analog bleiben aber digital auf Sat umsteigen!
     
  4. badco

    badco Senior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung UE 50H6270
    Coolstream HD1C
    Onkyo TX SR 309
    AW: Umstieg auf digitales Kabel, aber wie? :(

    Hallo!

    wie Charly 1511 schon sagt: du brauchst nur einen Kabelreceiver, die digitalen Kanäle bzw. Sender sind in Deinem Antennenanschluß schon "integriert" und somit empfängst Du dann mit Hilfe des Receivers alle öffentlich rechtlichen Sender digital und in wesentlich besserer Bildqualität!:winken:


    Gruß
    badco
     
  5. tubor_both

    tubor_both Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg auf digitales Kabel, aber wie? :(

    @Charly1511

    Ich brauch da echt nur das TV Kabel in den digitalen Receiver stopfen und dann läuft das? :)
    Weißt Du, ob der Topfield mit KD läuft?
    Das wäre ja genial! :)

    @tron007
    Da spielt leider der Vermieter nicht mit :(

    LG

    Tubor

    OOps, grad gesehen, Badco hat schon geantwortet, dankeschööön! :)
     
  6. badco

    badco Senior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung UE 50H6270
    Coolstream HD1C
    Onkyo TX SR 309
    AW: Umstieg auf digitales Kabel, aber wie? :(

    Gern geschehen, kenne den Receiver zwar nicht, aber warum sollte der nicht gehen, du benötigst ja für die ÖR keine Smartcard, da Du ja kein Abo von denen nimmst:p

    Gruß
    badco
     
  7. tubor_both

    tubor_both Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg auf digitales Kabel, aber wie? :(

    oh ja, sehr geil, dann werd ich mir das Teil bestellen, freu mich schon voll drauf :)
     
  8. badco

    badco Senior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung UE 50H6270
    Coolstream HD1C
    Onkyo TX SR 309
    AW: Umstieg auf digitales Kabel, aber wie? :(

    Wünsch Dir viel Spass im ditalen Zeitalter:D, Bildqualität wird dich, wenn alles ok ist, schon angenehm überraschen!

    Gruß
    badco


    PS: Habe das selbe "Problem" mit meinem Vermieter:mad:
     
  9. tron007

    tron007 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Umstieg auf digitales Kabel, aber wie? :(

    Hi

    Wenn dir ASTRA reicht kannst die kleine 60 zier Antenne so verstecken das es dein Vermieter nicht sieht. So verstecken das nur die Empfangseinheit über die Brüstung guckt.
    Antenne umgedreht montieren auf ein Stantfuss wurde auch mal bei DR.Dish gezeigt. Sah gut aus und man konnte die Antenne nicht sehen.
     
  10. badco

    badco Senior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung UE 50H6270
    Coolstream HD1C
    Onkyo TX SR 309
    AW: Umstieg auf digitales Kabel, aber wie? :(

    Hi!

    Habe ich bei Dr.Dish leider nicht gesehen, aber mir fehlt auch die "Brüstung":wüt:
    mit Brüstung hätte ich schon längst SAT,schon alleine die HD Sender auf SAT wären es allemal wert, aber werde halt weiter mit UM leben müssen:(

    Gruß
    badco
     

Diese Seite empfehlen