1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg auf Digital-Sat in Ö

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von RM78, 26. August 2004.

  1. RM78

    RM78 Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Hi!

    Ich würde gerne in Wien von Kabel (UPC) auf SAT umsteigen - hab leider absolut keine Ahnung, was man hierfür (ausser ner Schüssel und nem Receiver) alles braucht.

    Kann mir hier jemand vielleicht ein wenig unter die Arme greifen, damit ich keinen Schrott kaufe, bzw. vielleicht weis jemand, wo ich vernünftiges Zeug mit Beratung bekomme!

    Danke!
     
  2. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.012
    AW: Umstieg auf Digital-Sat in Ö

    wie viele Receiver willste dranhängen?
     
  3. RM78

    RM78 Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    20
    AW: Umstieg auf Digital-Sat in Ö

    Da ich in ner Wohnung wohne eigentlich nur einen - aber falls ich dann doch mal mehr fernseher brauche, wärs interessant ne Option zu haben - denke aber, dass es sicher nicht mehr als 2 werden.

    lg
    RM
     
  4. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.012
    AW: Umstieg auf Digital-Sat in Ö

    Naja, dann nehmenwa gleich ein Universal-Twin-LNB* (das hat 2 vollwertige Ausgänge), an einen davon kommt ein Kabel und ans andere Ende ein Receiver. An Schüssel sollten 60cm reichen. Tipp: überlegen, wo das Ding hinkommt, weiße Schüssel sieht meistens beknackt aus, rot oder schwarz fallen evtl. (je nach Hintergrund) viel weniger auf!

    *) LNB ist der komische Kasten, der an dem Arm vor der Schüssel hängt
     
  5. RM78

    RM78 Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    20
    AW: Umstieg auf Digital-Sat in Ö

    Ich hab da ein "Set" von Technisat (Digifish 33) gesehen, dass ne ganz kleine Schüssel hat kann man so was auch nehmen?

    Worauf kommt es denn bei nem Sat-System an? Die Grösse des Spiegels für "Reichweite" die "Dämpfung" des LNBs für Signal-Qualität,... stimmt das so, oder lieg ich da falsch? Bekomm ich mit einer Schüssel auch gleichzeitig zugang zu ASTRA und Eutelsat?

    Kann mir zwar nicht vorstellen, dass ich so viele Programme wirklich auch sehen möchte/kann ...
     
  6. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.012
    AW: Umstieg auf Digital-Sat in Ö

    die Dämpfung vom LNB wäre wichtig, wenn sie nicht bei allen innerhalb von "Messschummel-Bereichen" liegen würde. Schüsselgröße ist mehr oder weniger das wichtigste, diese Super-Mini-Dinger haben irgendwann dann 0 Schlechtwetterreserve.

    Für Eutelsat braucht's dann noch ein LNB, welches Richtung 13°O guckt - und sobald ein LNB "reinschielt", muss die Größe mindestens eine Stufe nach oben, also eher 85cm.
     
  7. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Umstieg auf Digital-Sat in Ö

    Der Digidish 33 ist was für den Empfang eines Satelliten. Die Schlechtwetterreserven sind natürlich kleiner als bei einer größeren Schüssel. Dafür dürfte aber die Kabellänge auch kleiner sein.
    Astra 19,2°E und Hotbird 13°E kannst du nur unter Verwendung zweier LNB bekommen, denn jedes kann ja nur genau eine Position am Himmel anpeilen/absuchen.
    Also entweder zwei kleine Schüsseln oder - und das nennt man Multifeed - eine mit einer Halterung für 2 LNB von mind 80 cm .

    Gruß Hajo
     
  8. RM78

    RM78 Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    20
    AW: Umstieg auf Digital-Sat in Ö

    Ich würde mal annehmen, mit ASTRA hat man so die meisten Programme abgedeckt, die ich je kucken werde ... Falls ich mal mehr Englishsprachige Programme haben möchte wird wohl ne grössere Schüssel notwendig sein, um auch den EutelSat empfangen zu können.

    Kann mir noch jemand einen Tipp geben, welche Komponenten ich hier nehmen kann, welche ein gutes Preis/Leistungs-Verhältnis haben (60cm+LNB+DigReceiver, bzw. Kabel) bzw. auf was ich aufpassen muss, damit ich nicht "gelinkt" werde?

    Danke Euch!!!
     
  9. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Umstieg auf Digital-Sat in Ö

    Auf Hotbird gibts nur sehr wenige englische Sender, Wenn du das willst brauchst du Astra2 und wenn du Wert auf BBC legst (unbedingt empfehlenswert) wirst du in Wien wohl wenigstens 1,20m brauchen eher sogar noch a bissi grösser.
    Hotbird ist eher für spanisch,italienisch, französisch zuständig.

    Gruss Uli
     
  10. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.990
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: Umstieg auf Digital-Sat in Ö

    Darf ich korrigieren ? Leider ist Wien Extrem-Out-Of-Footprint für die BBC und sonstige Astra 2D Frequenzen. 2.40m ist absolutes Minimum, wenn nicht gar 3m bei durchschnittlichem Equipment, leider :(
     

Diese Seite empfehlen