1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg analog-->digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von LassefromtheTW, 9. Januar 2009.

  1. LassefromtheTW

    LassefromtheTW Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    bin über die Suche schon an einige interessante Informationen gekommen, die sich mit dem Thema befassen.

    Da ich eine etwas speziellere Frage habe, hab ich mich dann doch entschlossen einen weiteren Thread mit dieser Oberthematik zu eröffnen. Ich hoffe das nimmt mir jetzt niemand übel.

    Also lange Rede....
    Es soll umgerüstet werden, wird ja langsam mal Zeit. Derzeit:
    Kathrein Anlage Analog (Durchweg vom LNB bis hin zu den Receivern) Lediglich die zwischengeschaltete Matrix ist meines Wissens nach keine Kathrein.

    Spiegel und LNB haben sicherlich ihre 10 Jährchen auf dem Buckel, sind aber gut in Schuss und um sich nicht unnütz Arbeit zu machen und natürlich auch aus Kostenerwägungen sollen möglichst viele Bereiche der Infrastruktur erhalten bleiben.

    Habe es mir jetzt so gedacht, dass ich einfach nur LNB und Receiver austausche.

    Um mir die Matrix zu schenken, denke ich über ein Quatro switch LNB nach.

    Meine Frage ist nun:

    1.Hat sich hinsichtlich der Halterungen für die LNBs zwischenzeitlich sehr viel verändert oder kann ich ein digitales LNB von Kathrein problemlos (also ohne Adapter etc) an die Stelle des vorher analogen LNBs montieren?

    2.Falls ich doch auf eine Multischalter-Lösung setze, gibt es unterschiede zwischen analogem/digitalen Multischaltern? Ich vermute mal ja, aber vielleicht kann man ja den alten Schalter weiternutzen.

    3. Ich meine gelesen zu haben, dass es bereits früher LNBs gab, die den digitalen Empfang unterstützen. Irgendwie 2 Frequenzbereiche (Hi und low) kann das sein? da das derzeitige LNB mit zwei Anschlüssen in die Matrix läuft. Ist das evtl sogar schon digitalfähig?


    Würd mich freuen, wenn jmd meine Wissenslücken schließen könnte.
    Vielen Dank schonmal.


    Gruß!
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Umstieg analog-->digital

    Keiner kennt deine Antenne ! Kann man also nicht pauschal sagen. Am einfachsten ein Bild der Antenne machen und hier einstellen oder einfach den genauen Antennentyp angeben (z.B. CAS 90)

    siehe 1. !

    siehe 1. !
     
  3. LassefromtheTW

    LassefromtheTW Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg analog-->digital

    Heißen die bei Kathrein nicht immer CAS und die Zahl steht dann lediglich für den Durchmesser?

    Auf demverteiler steht nicht viel. Ist vom Hersteller Huth und als Nummer ist angegeben 5074 T.
    In den Verteiler führen 3 Eingänge, welche alle auch belegt sind. Einer für die terrestrische Einspeisung und die anderen beiden Ports sind mit LNB A und LNB B beschriftet. Es ist keine Multifeedanlage. Lediglich Astra und nur ein LNB.

    Hatte heute schonmal Fotos vom Spiegel gemacht. Ein direkter Upload hier im Forum ist nicht gewünscht bzw möglich, oder? Gibt es einen speziellen Imagehoster den man nutzen sollte?

    Gruß!
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Umstieg analog-->digital

    Eine Suche bei Goolge nach dem Verteiler war ohne Erfolg ! von Huth habe ich auch noch nie was gehört !


    Das Bild hochladen (am besten jetzt mal von der Antenne und dem Verteiler) musst du bei z.B. klick mich machen und dann den Link dorthin angeben.
     
  5. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Umstieg analog-->digital

    Das macht nichts. ;) Gab sie aber dennoch. Ist offensichtlich eine Analogverteilung, damit hat der bisherige Multischalter ausgedient.
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Umstieg analog-->digital

    Aber das noch nicht mal Google die kennt !??!?! :love:
     
  7. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Umstieg analog-->digital

    Es gab sie dennoch. Über Google ist es kein Problem deren Satreceiver zu finden.
     
  8. LassefromtheTW

    LassefromtheTW Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg analog-->digital

    Jop. Hatte ich auch schon bei google eingehackt aber mehr steht auf dem Ding nicht wirklich drauf.

    Denke mal der Spiegel müsste ne CAS 75 sein.

    Hier einmal der Spiegel (den im Hintergrund bitte ignorieren, da hab ich nix mit zu schaffen :eek:) :

    [​IMG]

    [​IMG]



    und das is die Matrix:

    [​IMG]
     
  9. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Umstieg analog-->digital

    Die Typenbezeichnung des LNB würdest Du erst sehen, wenn Du die Tube abnähmest. An der Schüssel kannst Du das vorhandene LNB gegen ein z.B. UAS 585 ersetzen. Die derzeit vier Teilnehmerleitungen werden direkt verlängert und durchverbunden zum LNB. Würdest Du irgendwann mal mehr als nur 4 Teilnehmer versorgen wollen, schleifst Du wieder einen Multischalter ein.
     
  10. LassefromtheTW

    LassefromtheTW Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg analog-->digital

    Ah, Ok, fein. Der Spiegel bzw die Halterung am Spiegel käme also mit einem digitalen LNB der gleichen Firma zurecht!? Ohne Adapter o.Ä.?
    UAS 485 ginge dann vermutlich auch?


    Falls jetzt, entgegen meinen Erwartungen beim abnehmen der Haube erkennbar wird, dass das LNB schon digital kann, bräuchte ich nur ne neue digitalfähige Matrix?
     

Diese Seite empfehlen