1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg analog-digital, Bitte um Hilfe! :(

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von gti-paul, 13. Dezember 2011.

  1. gti-paul

    gti-paul Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich komm nicht mehr weiter... Und wende mich hier an helfende hände. Ich bin totaler anfänger auf dem gebiet fernsehen, hab mir aber nun einen neuen fernsher zugelegt (philips 46pfl6606) mit integriertem dvb-s receiver... Vorher hatte ich einen gewöhnlichen röhrenfernseher mit analog receiver und alles war okay... Aber mit dem neuen finde ich über dvb-s ca 750 sender. Größtenteils aber handelt es sich da um sender mit denen ich nichts anfangen kann... Und pro 7, rtl, rtl2, sat 1 und ähnliche fehlen aber nun. Ich hab das lnb schon gewechselt weil dies nicht digitalfähig war... Hat mich aber nicht weitergebracht...

    Was ich nicht verstehe; mit dem ganzen alten kram hats super funktioniert und alle sender waren da und jetzt bekomm ich sie einfach nicht mehr.

    Bitte helft mir.
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.489
    Zustimmungen:
    3.703
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Umstieg analog-digital, Bitte um Hilfe! :(

    Hi,
    digitale Empfang braucht genauere Ausrichtung als analoge.
    Hast du schon mit Feinjustierung probiert?
    Die Schüssel zuerst gar nicht lösen sondern nur mal drücken links/rechts und nach oben/unten. Dabei Signalqualität beobachten. Wenn sich da was verbessert,die Schrauben lösen und entsprechend verstellen.

    Welche Signalstärke und Signalqualität zeigt dein Philips da an?
    Mehr Angaben zur deine Satanlage wären auch hilfreich.Was werkelt da bei dir genau?
     
  3. gti-paul

    gti-paul Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg analog-digital, Bitte um Hilfe! :(

    Hey erstmal danke für die schnelle antwort!
    Also; LNB: grundig single-lnb SAT 47893, 80cm schüssel von dort aus kabel direkt zum philips und als empfangsquali wird dort nur "gut" angezeigt?! Hilft das weiter?
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.489
    Zustimmungen:
    3.703
    Punkte für Erfolge:
    213
  5. gti-paul

    gti-paul Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg analog-digital, Bitte um Hilfe! :(

    Also das was ich mir jetzt angesehen hab liegt alles im highband, vertikal und horizontal aber nichts im low. Also versuch ich es mit einer feinjustage... Technisch sollte es mir aber möglich sein auch die anderen sender zu empfangen oder seh ich das falsch?
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.489
    Zustimmungen:
    3.703
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Umstieg analog-digital, Bitte um Hilfe! :(

    Das ist schon richtig was du denkst.

    Hast du folgende LNB und Antenneneinstelung in TV Menü?
    Satellit-Astra 19,2°
    LNB Typ-Universal bzw. Digital
    Low LO-9750MHz
    Hign LO-10600MHz
    22kHz-AUTO
    Polarisation-AUTO bzw. H/V bzw. 14/18
    DiSEqC-AUS
    LNB Power/Spannung-EIN
     
  7. gti-paul

    gti-paul Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg analog-digital, Bitte um Hilfe! :(

    Leider kann ich dies ezüglch offensichtlich nirgendwo einstellungen tätigen... Scheint alles automatisiert zu sein. Ich kann lediglich symbolraten ändern oder manuell dreistellige senderfrequenzen eingeben. o_O
     
  8. gti-paul

    gti-paul Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg analog-digital, Bitte um Hilfe! :(

    Satellit:

    Lnb 1 astra 1 19,2e
    Steht dort, da kann ich polarisation entweder horizontal oder vertikal setzen, symbolrate und frequenz eingeben und dann suchen.
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Umstieg analog-digital, Bitte um Hilfe! :(

    und dann...
    Die Sender die du NICHT empfängst liegen im Highband !
    Also kannst du doch die gar nicht angesehen haben......

    Ich denke das da ggf. noch ein alter Verteiler/Multischalter im Signalweg sitzt. Was war da vorher für ein LNB dran, wie viele Ausgänge hatte das ?
    Ist es dir möglich mal eine Freiverkabelung direkt vom LNB zum Receiver zu machen ?

    Und sag doch mal GENAU an was alles geht...
    Geht z.B. Arte, Phoenix, Eins Extra ?
    Geht Sport1 ?
    Geht ARD SD, ZDF SD (also nicht die HDTV-Variante) ?

    Lass das mal nicht Volterra lesen, vor allem nicht weil da alle die o.g. Programme fehlen und doch die 750 Stk. empfangen werden (wahrscheinlich alles Low-Band Sender).
     
  10. gti-paul

    gti-paul Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg analog-digital, Bitte um Hilfe! :(

    Also die sender die ich empfange liegen vornehmlich im high! Ich richte die schüssel heut abend mal neu aus und schreib dann auf, was ich alles empfange. Die leitung geht direkt vom lnb zum fernseher, respektive receiver, da sitzt nichts dazwischen soweit ich weiss... Vorher war ein dual lnb von sharp verbaut, ganz altes ding... So der andere anschluss wird aber nicht mehr genutzt also hab ich jetzt ein single lnb mit nur einer leitung zum receiver.
     

Diese Seite empfehlen