1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstellung von Kabel auf dig. Sat-Empfang funktionert nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von golgatauitommen, 9. April 2008.

  1. golgatauitommen

    golgatauitommen Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen, bevor ich den Sat-Techniker bestellen (und bezahlen) muss, hier ein letzter Hilferuf: ich wohne in einem EFH und habe einen Kabelstrang durch das Haus, der Anschluss liegt im KG. Von dort führt er über insgesamt drei Dosen (drei Zimmer) ins DG. An jeder Dose liegt ein Kabelsignal an. Jetzt habe ich den Kabelanschluss im KG abgeklemmt und die Satschüssel direkt angeklemmt, die Dosen abmontiert und das Kabel durch Kupplungen bis ins DG durchverbunden (also "Einkabellösung"). Leider kommt das Sat-Signal im DG nicht an und ich weiß nicht, woran es liegt. An der Dose 1 liegt das Signal definitiv an und bei direktem Anschluss von Dose 2 bei Dose 3 im DG auch. Offenbar steht die Verbindung zwischen Dose 1 und Dose 2 nicht. Kapputt ist die Leitung nicht,denn das Kabelsignal geht aber ja auch ohne Probleme durch, bin mit dem Latein am Ende. Hat einer eine Idee?:eek:
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Umstellung von Kabel auf dig. Sat-Empfang funktionert nicht

    Die Kabelverbindung nicht korrekt? Du nutzt hoffendlich zum Kabeldurchmesser pasende F-Stecker und F-Verbinder zum verbinden der Kabel?

    Es kann natürlich auch noch sein das das eine Kabelstück irgendwo defekt ist (auf Durchgang prüfen mit nem Multimeter) oder da noch irgendwo ein Bauteil im Kabel hängt (Verteiler, Dose, Verstärker usw.). Evtl. wurde einfach mal was eingebaut und dann irgendwann übertapeziert.

    Was ist das überhaupt für ein Antennekabel? Steht irgendeine Bezeichnung drauf (wie alt ist es ungefähr)? Und um welche Längen gehts hier so ungefähr?

    BTW: Du hast kein "Einkabelsystem"/"Einkabellösung" sondern einfach einen Antennenanschluß an der Schüssel. D.h. du gehst vom Receiver direkt per einem Antennekabel zum LNB. Das ist nichts besonderes und hat mit einer speziellen Technik wie einem "Einkabelsystem" nichts zu tun.
    Nur wenn du weitere Receiver an das eine Kabel anschlissen willst, dann benötigst du ein Einkabelsystem (ein spezielles LNB oder ein kleiner Kasten den du extra kaufen must).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2008
  3. golgatauitommen

    golgatauitommen Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Umstellung von Kabel auf dig. Sat-Empfang funktionert nicht

    Hallo usul, vielen Dank für Deine schnelle Antwort, F-Stecker usf. werde ich nochmal checken, Kabel auch, versteckte Dose auch, gute Idee. Begriff "Einkabellösung" habe ich nur verwandt (deshalb auch in Anführungsstrichen), um mein Problem zu verdeutlichen, nämlich wie Du richtig sagst, ein durchgehendes Kabel durchgehend von LNB bis zum Receiver.
     

Diese Seite empfehlen