1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstellung von Analog zu Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von slater, 5. Februar 2007.

  1. slater

    slater Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    nachdem meine SkyStar 2 DVB-S Karte angekommen ist, möchte ich gerne auch meine Satellitenschüssel etwas umbauen.

    Was benötige ich dafür bzw. was muss ich austauschen? Es ist ein LNB mit 2 Ausgängen vorhanden und ein Multischalter (4x) bei dem folgendes daraufsteht:
    [​IMG]

    Kann ich diesen Multischalter auch bei einem digitaltauglichen LNB weiterverwenden?

    Mit freundlichen Grüßen

    Christian
     
  2. hegauner

    hegauner Senior Member

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    334
    AW: Umstellung von Analog zu Digital

    Du könntest ihn weiter nutzen, wenn du auf analogen Empfang und den Empfang der digitalen Programme im Low-Band verzichtest (z.B. Bibel-TV, DW-TV...). Ich würde dir diese Lösung aber NICHT empfehlen. Besser ist die Lösung mit einem Quattro-LNB und einem Multischalter, der alle 4SAT-ZF verarbeitet. Oder ein Quad-LNB, das den Multischalter schon eingebaut hat.
    Grundsätzliche Infos kannst du auf den Links dieser Seite finden.
     
  3. slater

    slater Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Umstellung von Analog zu Digital

    Warum benötige ich denn ein Quattro-LNB? Kann ich nicht wieder eins mit 2 Anschlüssen verwenden und im Haus wieder einen Multischalter?

    Ich kann schlecht weitere Kabel nach außen verlegen, da dies baulich nicht möglich ist. (Zur Zeit liegen 2 nach Außen):confused:


    GENAUER:

    Welchen LNB brauche ich? Habe nur 2 Kabel zu Satallietenschüssel liegen, habe aber vier Receiver im Haus.

    Welchen Multischalter könnt ihr mir empfehlen? Wenn es geht sollte er digitale und analoge Signale verwenden können - sprich, ich möchte 3 Analoge Receiver und einen digitalen Receiver (SkyStar 2 DVB-S (PCI Karte)) verwenden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2007
  4. abu5002

    abu5002 Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    120
    AW: Umstellung von Analog zu Digital

    tja, dann haste Probleme, wenn du nur 2 Kabel hast.
     
  5. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Umstellung von Analog zu Digital

    du bekommst hier jede hilfe. es ist aber so, dass täglich hundert mal das gleiche gefragt wird und dazu hundert mal das gleiche hier steht.
    es gibt beim Sat TV 4 ebenen zu verteilen ( von denen du bisher 2 hattest und damit auch nur die analogen sender ). nun willst du diese 4 ebenen eben empfangen und dazu musst du ein empfangsteil haben ( LNB UNIVERSAL ) und eine matrix ( Multischalter ) die dese 4 ebenen verteilt zu den recievern.
    oder eben einen LNB QUAD ( der diese matrix eingebaut hat ) bei dem dann der MS entfallen kann. diese lösung ist aber in der regel nur die 2 beste lösung.
    um 4 kabel ins haus, kommst du nicht herum. die benötigst du in beiden fällen.
    weiterhin solltest du dir überlegen, ob es für alle zeiten bei 4 anschlüssen bleibt ( stichwort Twin PVR )
    ich rate dir zu einem Quattro LNB und einem MS mit 8 ausgängen. ( 5 / 8 ). dieser ist nicht viel teurer als einer mit 4 ausgängen und du hast für die zukunft luft
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2007
  6. hegauner

    hegauner Senior Member

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    334
    AW: Umstellung von Analog zu Digital

    Wenn du die empfohlenen Seiten für SAT-Einsteiger gelesen hast, dann kennst du die Antwort in der Zwischenzeit wahrscheinlich.
    Im Unterschied zu den analogen Programmen auf Astra (die auf den beiden Ebenen des Low-Bandes ausgestrahlt werden - darum zwei Kabel), werden die digitalen auf allen vier Ebenen ausgestrahlt. Wenn du also alle Programme empfangen willst, brauchst du vier Kabel.
    Es gibt zwar bestimmte Möglichkeiten wie Einkabelanlagen, UNICABLE oder einem Stacker/Destacker (von Johannson). Aber diese Lösungen haben alle gewisse Nachteile (für Unicable bräuchtest du z.B. spezielle Receiver.

    Bei Multischaltern gibt es eine sehr große Auswahl. Überlegen würde ich an deiner Stelle auf jeden Fall, ob du nicht einen mit mindestens 6 Ausgängen nimmst, für den Fall, dass du irgendwann noch einen Receiver oder einen Twin-Receiver anschliessen möchtest.

    P.S.: Habe mir beim Schreiben Zeit gelassen und nicht gesehen, dass heulnet schon geantwortet hat
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2007
  7. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Umstellung von Analog zu Digital

    da sich unsere meinungen decken macht das doch nichts.
     

Diese Seite empfehlen