1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstellung von Analog auf Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Novajam, 3. März 2008.

  1. Novajam

    Novajam Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo liebe Leute :D,
    - vorweg: Ich bin totaler Anfänger auf dem Gebiet.

    Es handelt sich darum das wir hier endlich mal von Analogem TV empfang auf Digtalen umstellen. Da ich mich da leider nicht auskenne, bitte ich euch hier um hilfe :).

    Wir haben hier 4 Analoge Receiver im Haus die alle umgestellt werden müssen.
    Und natürlich das Ding an der Satelitenschüssel.
    Wir würden dann halt gerne auf Digtal umstellen - wäre nett wenn ihr da eventuell ein paar Geräte empfehlen könntet.

    Da wir hier 2 Fehrnseher mit HDTV möglichkeit haben würde es sich vllt lohnen 2 HDTV Receiver anzuschaffen und 2 Normale, sofern es sich in einem Humanen ramen hält.

    Damit ihr das auch mal sehen könnt was ich hier genau für Geräte hab, hab ich einfach mal nen paar fotos gemacht:
    Sat:
    http://www.bilder-hochladen.net/files/5ucj-1-jpg.html
    http://www.bilder-hochladen.net/files/5ucj-2-jpg.html
    http://www.bilder-hochladen.net/files/5ucj-3-jpg.html
    Receiver:
    http://www.bilder-hochladen.net/files/5ucj-4-jpg.html

    Ich danke euch schonmal für eure tipps
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Umstellung von Analog auf Digital

    du hast 2 möglichkeiten

    1. du kaufst einen QUAD LNB. der hat 4 ausgänge und daran kannst du 4 reciever deiner wahl betreiben. analoge oder digitale spielt da keine rolle.
    1. du kaufst dir einen quattro LNB und einen multischalter 5/X ( X steht für die zahl der ausgäge ). diese lösung würde ich vorziehen, wenn evt einige m kabelweg zu überbrücken sind und wenn ich standfeste lösungen bevorzuge.
    da gibt es preiswerte lösungen im set für 50 € ( die verbaue ich schon seit jahren und bisher ist kein teil ausgefallen ), oder etwas teurere lösungen im set für etwa 130 € ( MS spaun 5 / 8 mit ALPS LNB ).
    das hätte auch den vorteil, dann du noch ein paar ausgänge mehr zur verfügung hättest. stichwort für die zukunft TWIN PVR ( reciever mit doppeltuner und festplatte der selbst schon 2 eingänge benötigt.
    hoffe du kommst mit meinen empfehlungen weiter.

    mit HDTV hat das aber alles nichts zu tun. beide lösungen lassen dich später auch auf HDTV zugreifen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2008
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Umstellung von Analog auf Digital

    Es gibt nur leider kein HD im Fernsehen ;-)

    Da gibts Premiere mit seinem HD Angebot (braucht Abo) und Anixe HD (aber obs deshalb lohnt?). Ferner gibts die Öffendlich Rechtlichen die hin und wieder mal testen, und bei arte soll auch was in HD passieren. Also nicht gerade DIE HD Vollversorgung ;-)

    Ansosnten gibts auch noch HD auf anderen Sat Positionen (z.B. die engländer mit ihrem unverschlüsselten HD Kanal), bist du da ernsthaft dran interessiert dann must du deine Sat Anlage gleich entsprechen grösser planen (Der Begriff "Multifeed" sollte bei der Suche helfen).

    Aber wenn HD nicht so wichtig ist wäre ein vernünftiger Twin PVR (Receiver mit zwei Empfängern (ein Programm schauen und ein anderes Aufzeichnen) und Ferstplatte) evtl. die bessere Investition.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2008
  4. Novajam

    Novajam Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Umstellung von Analog auf Digital

    Danke erstmal für die guten Antworten :D..

    Das mit dem HDTV lassen wa dann einfach mal.
    Ich würde diese Lösung hier bevorzugen: MS spaun 5 / 8 mit ALPS LNB
    Twin PVR würde sich dann an einem TV schon lohnen.

    Ich hab nach dem begriff mal gegooglt und auch was gefunden, aber ich weiß nicht welche Hersteller gut sind oder wirklich empfehelenswert sind.
    Und mit der Zusammenstellung kann man dann auch trotzdem die alten Analog Receiver angeschlossen lassen oder geht das nur bei der 1. Lösung?
     
  5. hanswurst89

    hanswurst89 Senior Member

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    232
    AW: Umstellung von Analog auf Digital

    also anch dem einem bild zu urteilen verwendest du bereits einen mutlischalter. dann wäre die lösung mit einem digitalen wohl die beste.

    1. digitales lnb dran
    2. 2 weitere kabel zum multischalter ziehen
    3. kabel richtig anschliessen und fertig.
     
  6. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Umstellung von Analog auf Digital

    beide lösungen lassen das zu.
     

Diese Seite empfehlen