1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstellung SatAnlage analog auf digital ??

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von silversurferrt, 18. März 2007.

  1. silversurferrt

    silversurferrt Junior Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Reutlingen
    Technisches Equipment:
    LCD-Fernseher Samsung LE32T51B
    Anzeige
    Hallo Zusammen
    Endlich hätte ich meine Vermieterin soweit unsere analoge Sat Anlage auf digital umzurüsten,da macht mir der Verkäufer der vorhandenen Anlage einen Strich durch die Rechnung!
    Ich wohne in einem 3Parteien Haus zur Miete,mit mir die Vermieteri und ihr Sohn,also 3 Wohnungen und 3 Sat Empfänger.Nun habe ich von versch. Seite gehört,das nur das LNB ausgewechselt werden muss und neue Kabel bis zum Verteiler gelegt werden müssen. Der Elektrikladen(Kleinbetrieb) behauptet nun ,das quasi sämtliche Kabel,auch in die Wohnungen neu verlegt werden müssen !! WAs ist denn nun richtig?? Wenn das der Fall ist nimmt meine Vermieterin auf unabsehbare Zeit erst Mal Abstand von der Umstellung !! Bitte dringend um Hilfe !! :? :wüt:
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Umstellung SatAnlage analog auf digital ??

    Die Kabel müssen nicht ausgetauscht werden, nur das LNB und, sofern vorhanden, Multischalter.

    Wie sieht denn die jetzige Sat-Anlage aus ? Twin LNB -> Multischalter -> Kabel zu den Empfängern ?

    Wenn's nur das LNB ist, dann wird die Umstellung recht günstig. Mit 1 Multischalter bist du bei rund 100€ dabei. Um's genau zu wissen müsste man den genauen Typ der vorhandenen Geräte kennen. Vielleicht ist ja das ein oder andere bereits highbandfähig und muss daher nicht ausgetauscht werden. Wenn du Marke und Modell kennen würdest, könnte man dir genauer sagen, was davon ausgetauscht werden muss.

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2007
  3. silversurferrt

    silversurferrt Junior Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Reutlingen
    Technisches Equipment:
    LCD-Fernseher Samsung LE32T51B
    AW: Umstellung SatAnlage analog auf digital ??

    Also,da sind 2 Kästchen-Einschleussverstärker VS98 -47-862Mhz und SatVerteiler 2fach -5-2000Mhz ?? Die Anlage ist ca. 8 Jahre alt!! Ausserdem können dann meine 2 anderen noch mit Ihren analog Receivern arbeiten ? Oder müssen die auch digital Receiver kaufen?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Umstellung SatAnlage analog auf digital ??

    Also LNB muss getauscht werden zum Beispiel das hier.
    http://www.berlin-satshop.de/invert...L145.htm?hmm=7f1f41607d74f8055d46276d57af68cc
    Preis um die 20 €
    Dann einen neuen Multischalter
    zum Beispiel den hier
    http://www.berlin-satshop.de/emp-ce...L870.htm?hmm=7f1f41607d74f8055d46276d57af68cc
    Preis um die 40 €
    Dort können 4 Teilnehmer angeschlossen werden, sowie Terrestrisch zugeführt werden.

    Die analog Receiver können weiterbetrieben werden.

    Vielleicht noch neue Leitungen von LNB zum Multischalter.
    Gesamtkosten Material um die 80 €
    Das war es.
     
  5. silversurferrt

    silversurferrt Junior Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Reutlingen
    Technisches Equipment:
    LCD-Fernseher Samsung LE32T51B
    AW: Umstellung SatAnlage analog auf digital ??

    Danle,für die prompte Hilfe !! Mal sehn was die Vermieterin meint!!
     

Diese Seite empfehlen