1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstellung neuer ARD-Transponder

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mgaertner, 4. Mai 2008.

  1. mgaertner

    mgaertner Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo Digital-Gemeinde,

    wir haben in unserem Mehrfamilienhaus ein Digitales Einkabelsystem von Preisner (DKS200 mit Arena/ORF-Weiche wg. PRO7 usw.).

    Nun wir ja ab 1.6. arte, phönix und eine reihe ARD-Digitalprogramme auf den Transponder 51 umgestellt :(. Weiss jemand von euch, welche Teile ich noch benötige, um diese wieder zu empfangen? :confused:

    Ich habe gehört, dass mit dem Umstieg auch ein anderer Transponder wegfällt . Ist das so? wenn ja, welcher ist das?

    und das (fast) wichtigste: Was kostest das Ganze (grob über den Daumen gepeilt).

    Vielen Dank für eure Mühe
    Marco
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Umstellung neuer ARD-Transponder

    Nein. Transponder 51 kam hinzu, aber die bisherigen blieben und werden auch weiterhin bleiben.
    Es wurden nicht alle Programme auf den neuen Transponder übernommen, nur ein paar. Diese werden dann vom anderen Transponder entfernt, so dass die Programme, die vorher auf nur einem Transponder waren, jetzt auf zwei Transponder aufgeteilt werden und man somit höhere Bitraten verwenden kann.

    The Geek
     

Diese Seite empfehlen