1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstellung Kabel Deutschland analog auf Kabel Deutschland Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Hofi90, 16. Juli 2012.

  1. Hofi90

    Hofi90 Neuling

    Registriert seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich bin absolut verwirrt und hoffe, ihr könnt mir Klarheit verschaffen:

    Folgende Situation:
    Ich habe derzeit einen Kabel Anschluss von Kabel Deutschland und schaue derzeit Analog.
    Jetzt möchte ich auf Digital umstellen und habe keine Ahnung, was ich da alles brauche.
    Bei mir im Haus ist nach dem Hausanschluss sofort ein Verstärker eingebaut, weil mehr als 6 Geräte an diesem Anschluss hängen und die Leitung durch 2 Häuser geht.
    Mir ist klar, das ich da einen anderen Verstärker brauche, der den nun größeren Frequenzbereich verstärkt.
    Ich habe mit der Hotline von Kabel Deutschland telefoniert und die sagten mir, dass bereits bis zum Haus (PLZ 84416) digitales Signal vorliegt und ich für jedes Gerät, mit dem ich digital schauen möchte, ein CI+ Modul mit Smart Card notwendig sei. Stimmt das?
    Ich dachte, da schaltet einfach Kabel Deutschland was um und schwupps, hab' ich digitiales Signal, ist das nicht der Fall?
    Muss ich wirklich für jedes Gerät, mit dem ich digital schauen will, eine CI+ Modul mit Smart Card kaufen... das ist ja dann doch ziemlich teuer... Ich dachte, wenn der Fernseher einen DVB-C Tuner verbaut hat, kann man digital schauen.

    Ich auch deshalb so verwirrt, weil ich noch eine Eigentumswohung in der Nähe von München habe, für die ich NEU einen Kabelanschluss beantragt habe, und ich da nämlich OHNE CI+ Modul /Smart Card ZDF HD, Das ErsteHD usw schauen kann?!

    Ich bin von Beruf ITler und dachte eig., das ich mich mit Technik gut auskenne, aber diese Fernseh-Thematik bringt mich noch zur Verzweiflung... :-(

    Danke

    Gruß Andreas
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Umstellung Kabel Deutschland analog auf Kabel Deutschland Digital

    Jeder Kabelanschluss kann auch digital.

    ARD HD und ZDF HD sind mit jedem HD-fähigen DVB-C Tuner ohne weitere Kosten empfangbar.

    Den Verstärker musst du nur tauschen, wenn er lediglich den Frequenzbereich bis 450MHz verstärkt => Typschild.

    Ggf. hast du noch alte Dosen verbaut, die einen Teil des TV-Spektrums auf der Radiobuchse ausgeben.

    Einfach mal einen HD-fähigen Fernseher anschließen und Suchlauf starten. Schauen was dabei rauskommt.

    CI+ - Modul und Karte von KabelDeutschland brauchst du immer dann, wenn du das digitale, grundverschlüsselte Angebot sehen willst. Dazu zählen auch alle Privaten in SD.

    Die HD-Sender kosten nochmals extra.

    Es müssen übrigens nicht alle Fernseher gleich auf digital umgestellt werden, analog wird es im Kabel noch sehr lange geben und für Zweit/Drittgeräte reicht das ja noch.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  3. Hofi90

    Hofi90 Neuling

    Registriert seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstellung Kabel Deutschland analog auf Kabel Deutschland Digital

    Hallo Wolfgang,

    vielen Dank für die super Antwort. Hat mir schon viel geholfen.

    Bis welchen Frequenzbereich muss denn der Verstärker dann verstärken? Ich hab' einen, der verstärkt bis 862 Mhz....

    Kannst du mir eher CI+ Modul oder einen Receiver empfehlen? Gibts da qualitätsmäßig Unterschiede? (Das es im Funktionsumfang Unterschiede gibt, wie z.B. dass Receiver u.U. Zeitversetztes Fernsehen usw unterstützen, ist klar)

    Danke und Gruß

    Andreas
     
  4. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Umstellung Kabel Deutschland analog auf Kabel Deutschland Digital

    Da Kabel Deutschland eine Grundverschlüsselung einsetzt, brauchst du für die Privatsender ein CI+ Modul mit dazugehöriger Karte. Die öffentlich-rechtlichen Programme sind unverschlüsselt.
     
  5. Hofi90

    Hofi90 Neuling

    Registriert seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstellung Kabel Deutschland analog auf Kabel Deutschland Digital

    @ Radiohörer

    Danke!
    Warum bist du (lt. deiner Signatur) gegen CI+?
     
  6. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Umstellung Kabel Deutschland analog auf Kabel Deutschland Digital

    Weil es bei CI+ Restriktionen gibt. Die Anbieter können dir Funktionen sperren.
     
  7. Thunder2001

    Thunder2001 Silber Member

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Philips 52er 9704
    Digidish 45 mit Monoblock
    Vu+Solo2
    PS4
    B&W 603 Boxen
    AW: Umstellung Kabel Deutschland analog auf Kabel Deutschland Digital

    Je nach Tuner im TV, sortieren manche Digital und Analog in eine Sendeliste bzw. kann man sich eine solche Anlegen. Wenn das dein TV kann, könnte man die Öffendlich Rechtlichen Sender Digital in der Sendeliste lassen und die Privaten Analog. Bei KD bekommt man eine KD Free Karten (für die Privaten in SD) für 2,90 im Monat. Ein CI+ Modul schlägt mit 79 Euro zu Buche einamlig pro TV. Da kommt schon was zusammen.
     
  8. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Umstellung Kabel Deutschland analog auf Kabel Deutschland Digital

    Ist ein CI+ Modul überhaupt notwendig. Bei Kabel BW ist soetwas optional.
     
  9. Thunder2001

    Thunder2001 Silber Member

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Philips 52er 9704
    Digidish 45 mit Monoblock
    Vu+Solo2
    PS4
    B&W 603 Boxen
    AW: Umstellung Kabel Deutschland analog auf Kabel Deutschland Digital

    Ich denke schon. Der TV hat doch nur einen CI / CI+ Slot. In diesem muss ein Modul (CI+ Modul) rein, was den Verschlüsselungsalgorithmus des Kabelanbieters beherscht. Bestimmte externe Receiver haben von Haus aus so ein Modul schon integiert bzw. dann noch einen 2. CI Slot um ein weiteres Verschlüsselungsmodul (Conax, Cryptoworks usw.) integieren zu können + Karte.
     
  10. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Umstellung Kabel Deutschland analog auf Kabel Deutschland Digital

    Ich habe einen Mietreceiver von Kabel BW. Dort ist nirgends ein Symbol von CI+, sondern nur ein "normaler" Karteneinschub.
     

Diese Seite empfehlen