1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstellung auf Sat

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von NlK0, 5. Oktober 2011.

  1. NlK0

    NlK0 Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    im Moment spiele ich mit dem Gedanken von einer Kabel- auf eine Satanlage umzustellen. Ich bin derzeit bei Kabel Deutschland und bezahle für meinen Anschluss jedes Jahr ca. 190 € + zwei mal 2,90€ für digitales Fernsehen mit Smartcard.

    Das finde ich ziemlich teuer, Satellit ist dagegen ja komplett kostenlos und unverschlüsselt (bis auf GEZ).

    Der Anschluss führt zuerst in einen Leitungsverstärker und geht dann in einen 6-fach Verteiler. Beides von der Marke Astro. Die Kabel, die aus dem Verteiler frühren, werden dann in die einzelnen Zimmer (3 Etagen) verteilt.

    Nun ist die Frage: Kann ich einen Sat-Spiegel mit einem Single LNB an den Verstärker und den Verteiler anschließen und die vorhandenen Kabel weiterhin nutzen, oder muss ich alles neu kaufen?

    Dass ich neue Receiver für jeden TV benötige ist mir bereits bewusst.

    Vielen Dank schonmal für eure Beratung.

    Gruß
    NlK0
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.361
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Umstellung auf Sat

    Anschließen kannst Du es schon, nur funktionieren wird das nicht.

    Zu erst einmal ist zu klären ob Stern oder Baum Verkabelung vorliegt.
    Danach muss man sehen, wie man es löst.
     

Diese Seite empfehlen