1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstellung auf neuen Rundfunkbeitrag kostet 80 Mio. Euro

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Juli 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.821
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Umstellung der Gebührenzahlungen für die öffentlich-rechtlichen TV-Anstalten hin zur Haushaltsabgabe für alle deutschen Haushalte gestaltet sich als teurer Prozess - vor allem der Datenabgleich mit den Einwohnermeldebehörden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. opa38

    opa38 Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.001
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Umstellung auf neuen Rundfunkbeitrag kostet 80 Mio. Euro

    ...und wer zahlt?? :D
     
  3. befoho

    befoho Senior Member

    Registriert seit:
    27. November 2009
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    LCD-TV, HD-Receiver
    AW: Umstellung auf neuen Rundfunkbeitrag kostet 80 Mio. Euro

    Ich frage mich manchmal was für eine Schulbildung solche Leute haben,
    die sich solch einen Blödsinn einfallen lassen.
    Diese Leute sollten für die 80 Mio in Regress genommen werden.
     
  4. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Umstellung auf neuen Rundfunkbeitrag kostet 80 Mio. Euro

    Man nimmt das Geld aus dem Finanztopf, der niemals leer wird. :winken:
     
  5. genekiss

    genekiss Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    4.555
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic - LED TX-L42EW6 +Conax Modul , Panasonic - LED TX-32ASW604W ,
    Panasonic - LED TX-L32C4E , 3 Panasonic - DMREX96C , ,Poppstar - MP 100 ,
    Poppstar - MS30
    AW: Umstellung auf neuen Rundfunkbeitrag kostet 80 Mio. Euro

    So ein Topf möchte ich auch haben . :eek::cool:;)
     
  6. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    965
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654
    AW: Umstellung auf neuen Rundfunkbeitrag kostet 80 Mio. Euro

    Eine sehr schwammige Ausdrucksweise, fallen dann auch die 400 neuen Stellen, die vorher für die Umstellung eingestellt wurden auch weg, dann hätte man also gleich von 560 sprechen können. [​IMG]
     
  7. Torwart

    Torwart Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2013
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Umstellung auf neuen Rundfunkbeitrag kostet 80 Mio. Euro

    Du :p
     
  8. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.160
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Umstellung auf neuen Rundfunkbeitrag kostet 80 Mio. Euro

    Das waren von vornherein befristete Verträge, soweit ich weiß.

    Aber eine Umstellung kostet immer Geld:
    Die Zusammenlegung von Commerz- und Dresdner-Bank, oder die Umlackierung von Lufthansa- in Germanwings-Flugzeuge kostet auch mehr als ein Appel und ein Ei.
    Wichtig ist, ob danach langfristig gespart wird.
    Und beim Rundfunkbeitrag gibt es durch die Umstellung offenbar dauerhaft Mehreinnahmen, da es keine Schwarzseher mehr gibt.
     
  9. BG-On

    BG-On Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Umstellung auf neuen Rundfunkbeitrag kostet 80 Mio. Euro

    Und das für eine Änderung die vom Bundesverfassungsgericht eh für ungültig erklärt wird.
     
  10. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.273
    Zustimmungen:
    4.174
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Umstellung auf neuen Rundfunkbeitrag kostet 80 Mio. Euro

    Peanuts;)
     

Diese Seite empfehlen