1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UMSTELLUNG AUF DIGITALEN SAT ? Grundsätzliche fragen..

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von krisare, 25. Juli 2007.

  1. krisare

    krisare Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    hallo leute..

    hier kurz zu meiner lage:

    wir haben eine sat-schüssel die mit einem Twin-LNB (ich hoffe das heisst so) ausgestattet ist.

    daran hängen 2 analoge sat receiver..

    natürlich möchten wir in nächster zukunft auf digital umstellen..

    ich möchte jedoch noch einen zusätzlichen sat-receiver kaufen.
    das heisst wir haben dann insgesammt 3 RECEIVER.

    Also benötigen wir ein "LNB" dass 3 anschlüsse oder mehr hat, ist das richtig?? :confused:

    müssen wir auf sonst noch irgendwelche sachen achten, bzw. könnt ihr sat-receiver empfehlen.. die für unsere situation geeignet sind..

    zur info: komm aus Ö also mit ORF-Karte

    DANKE SCHON MAL IM VORAUS..

    lg chris
     
  2. chr1st0ph

    chr1st0ph Senior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    160
    AW: UMSTELLUNG AUF DIGITALEN SAT ? Grundsätzliche fragen..

    Receiverempfehlung: TechniSat DIGIT MF4-S - Maßgeschneidert für dich!

    Du brauchst dann einen Quattro-LNB, der universaltauglich ist.
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: UMSTELLUNG AUF DIGITALEN SAT ? Grundsätzliche fragen..

    Du hast zwei Möglichkeiten:
    1. Ein Quad-LNB reinbauen. Dann kannst du dort vier Recevier direkt anschließen.
    2. Ein Quattro-LNB ranbauen. Dann kanst du dort einen Multischalter mit sovielen Ausgängen anschliessen wie du möchtest.

    Funktionieren wird beides. Aber die Multischalter Lösung wird allgemeinhin als die bessere betrachtet.

    BTW: Schau dir die LNB Aufnahme deiner Schüssel an. Das neue LNB so kaufen da es dort reinpasst (oder einen Adapter kaufen).

    BTW2: Du must ein weiteres Kabel (oder zwei bei der Multischalter Lösung) zur Schüssel legen. Bei der Multischalter Lösung brauchst du ferner eine Steckdose am Multischalter.


    Zum Receiver: Der braucht zur Nutzung der ORF Karte entweder ein CI Schacht (dann brauchst du noch das passende CI Modul) oder einen eigebauten Cryptoworkskartenleser.
    Ein freier CI Schacht am Receiver ist eh zu empfehlen. Dann kannst du auch mal Pay-TV nutzen ohne das du gleich einen neuen Receiver kaufen must.

    Ferner ist zu beachten das du dann für jeden Receiver eine ORF Karte benötigst.

    Die analogen Receiver kannst du an der neuen Sat Anlage natürlich auch weiterverwenden. Du MUST nicht alle sofort gegen digitale tauschen.


    Wenn es möglich ist neue (weitere) Antennenkabel von den Receivern zum Multischalter/LNB zu legen , dann solltest du dir überlegen lieber die Multischalterlösung zu nutzen, dann einen mit 8 Ausgängen nehmen. Dann kannst du auch mal twin Receiver nutzen (eingebaute HDD, ein Programm aufzeichen und ein anderes anschauen).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2007
  4. krisare

    krisare Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    5
    AW: UMSTELLUNG AUF DIGITALEN SAT ? Grundsätzliche fragen..

    danke für die rasche antwort..

    universaltauglich heisst ? :confused:

    danke für die empfehlung aber wieso ist gerade dieser so perfekt für uns? wir brauchen eh 3 stk.

    lg
     
  5. krisare

    krisare Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    5
    AW: UMSTELLUNG AUF DIGITALEN SAT ? Grundsätzliche fragen..

    @ USUL

    danke für die antwort..

    ach so ist das.. also brauch ich grundsätzlich nur das LNB austauschen (welche variante überleg ich noch) und nur einen digitalen receiver kaufen.. (ich hab ja noch gar keinen) und die beiden vorhandenen analogen sat receiver können bleiben??

    aber wie können die beiden dann ORF schauen?? das mit dem DVBT kommt doch auch ab sept. glaub ich. ??

    LG
     
  6. krisare

    krisare Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    5
    AW: UMSTELLUNG AUF DIGITALEN SAT ? Grundsätzliche fragen..

    ZUSÄTZLICHE INFO: !!!!!!!!!!!!!!!

    wir haben einen multischalter (so ein kästchen wo 2 kabel vom LNB reingehen, und dann zu den 2 receivern weiter gehen)

    ich brauch aber wie gesagt einen dritten receiver??
     
  7. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.472
    Ort:
    Köln
    AW: UMSTELLUNG AUF DIGITALEN SAT ? Grundsätzliche fragen..

    Nimm die Lösung über den Multischalter, damit bist Du für die Zukunft auf der sicheren Seite. Dazu benötigst Du Quattro-LNB und von dem gehen dann vier Kabel in den MS (low/vertikal, low/horizontal, high/vertikal und high/horizontal). Vom MS aus kannst Du dann verteilen. Dadurch kannst Du Dir dan jederzeit Kabel legen für bspw. die Nutzung von Doppelempfängern (zwei Empfangsteile pro Sat-Empfänger, also einen Sender sehen und einen anderen aufnehmen).

    Yeap, deshalb Universal.

    CI-Modul und eine entsprechende Karte vom ORF. Vergiß DVB-T, wenn Du die Möglichkeit hast, auf DVB-S umzustellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2007
  8. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.472
    Ort:
    Köln
    AW: UMSTELLUNG AUF DIGITALEN SAT ? Grundsätzliche fragen..

    Der wird nicht funktionieren, daß ist einer für den analogen Empfang. Dort fehlen die die beiden oberen Ebenen. So ein Ding war war den Eltern meiner Freundin drin, da habe ich ganz schön lange gesucht, bis ich dahintergestiegen bin, weil sie mir sagte, daß sie keinen MS drin hätten. Und ihr Vater ein kleiner Handwerker ist, der alles schön hinter Holz vertäfelt hat, so daß ich das Ding nicht ohne das Abmontieren der Vertäfelung entdecken konnte.

    Verwende mal die Suchfunktion zum Thema Multischalter, Deine Frage taucht im Drei-Tages-Intervall auf.
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: UMSTELLUNG AUF DIGITALEN SAT ? Grundsätzliche fragen..

    Als zusätzlicher Zweit empfang steht es doch niemanden im wege.

    Ich habe hier auch dvb-s und zusätzlich dvb-t für den "notfall". wenn ich aufnehme etc. gucke ich über dvb-t oder wenn der empfang weg ist.

    Hätte ich keine dbox hätte ich bei mir schon lange den Technisat MultyMedia TS 1 bei mir stehen.
     
  10. krisare

    krisare Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    5
    AW: UMSTELLUNG AUF DIGITALEN SAT ? Grundsätzliche fragen..

    @ WORRINGER

    danke mal..

    es ist so..

    1:

    meine großeltern benötigen ja nicht unbedingt digitalen sat receiver. die sind froh wenn sie ORF, und die gewöhnlichen sat programme Sat1, zdf usw. schauen können..

    das können sie doch dann weiterhin mit dem analogen receiver oder?
    und wie geht dass dann mit der orf karte? ci-modul = ??

    2:

    meine eltern und ich schaffen uns auch einen digitalen receiver an, dann ist dass mit orf karte eh klar!
     

Diese Seite empfehlen