1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstellung auf Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Schädlich, 1. März 2009.

  1. Schädlich

    Schädlich Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ab 2.3.stellt usere Antennengesellschaft auf Dig. um (Kabel). Analog ist auch weiterhin verfügbar. Wenn ich Dig. nutzen will brauche ich einen Receiver, mit dem ich auch meine bisherigen Anschlüsse am Fernseher nutzen kann. Z.Z. ist ein Videorekorder und gleichzeitig ein DVD-Rekorder angeschlossen. Welcher preiswerte DVB-C Receiver mit den notwendigen Anschlüssen wird empfohlen? Alte Leute brauchen eben diese Ratschläge.
    Vielen Dank i. V.:winken:
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Umstellung auf Digital

    Du kannst eigentlich jeden digitalen Kabelreceiver benutzen, wenn digitale Programme bei Euch unverschlüsselt verbreitet werden. Von der Antennendose kommend geht das Anschlußkabel zuerst in ihn rein, von dort aus unverändert weiter zu Deinen vorhandenen Geräten. Er wird Deinen Geräten einfach nur "vorgesetzt". Zusätzlich schließt Du ihn mit einem Scartkabel direkt an das TV-Gerät an. Das Scartkabel des Videorecorders/DVD-Recorders steckst Du einfach in die passende Scartbuchse des Digitalreceivers, um so auch mal digital empfangene Programme aufzuzeichnen.
     

Diese Seite empfehlen