1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstellung auf Digital Sat

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von sabrinaundflo, 13. Februar 2008.

  1. sabrinaundflo

    sabrinaundflo Neuling

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    folgendes Szenario:

    3 Familienhaus

    Analoges LNB mit 2 Ausgängen

    Analoger Multischalter im Keller: "Preisner Preisner VS 806 tn" 3 Eingänge davon 2 belegt (horizontal/vertikal), terrestrisch ist frei. 8 Ausgänge (7 davon belegt, führen in die Wohnungen zu den Antennenbuchsen)


    Meine Fragen nun:

    1.) Wir wollen auf digital umsteigen, Astra reicht völlig. Was für ein LNB kaufen?

    2.) Was für einen Multischalter nehmen? Die Anschlüsse (7 wie oben beschrieben) reichen hier auch aus. Wieso sind die Multischalter im Netz alle mit sovielen Eingängen? Unterschiede high/low - vert./horizontal ????

    3.) Die Kabel die vom Multischalter in die Wohnungen führen, sollen nicht ausgewechselt werden, sind diese Kabel auch für digitalen Sat-Anschluss geeignet, oder könnte es da Probleme geben?

    Vielen Dank schon vorab für eure Infos!

    Grüße
    sabrinaundflo
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Umstellung auf Digital Sat

    Du brauchst ein Quattro-LNB und einen Multischalter mit vier Eingängen und (in deinem Fall) 8 Ausgängen.
    Achte auf die LNB Aufnahme an deiner Schüssel, normal ist Rund mit 40mm Durchmesser. Hat deine Schüssel eine andere Aufnahme brauchst du spezielle LNBs oder Adapter.

    Zwischen Multischalter und LNB müssen dann zwei weitere Kabel verlegt werden (es gibt auch extra dünne falls dein (hoffendlich vorhandenes) Leerrohr jetzt schon voll ist).


    Die Kabel zu den Wohnungen können bleiben wenn damit bissher ein analoger Empfang störungsfrei möglich war.
    Allerdings kann es sein das du zukünftig Twin Receiver nutzen willst. Dann brauchst du zwei Anschlüsse dort (und auch zwei Kabel dorthin). Behalte das im Hinterkopf bei der Wahl des Multischalters, evtl. lieber gleich einen mit mehr Ausgängen nehmen um dann später (bei einer eh fälligen Renovierung) die zweiten Kabel zu legen.

    Weil es vier Frequenzbereiche gibt (früher gabs nur zwei) must du diese vier Bereiche dem Multischalter zuführen.

    BTW: Bei einer "Umstellung auf Digital Sat" gehts letztendlich auch nur DARUM. Jetzt verteilst du nur die beiden alten Bereiche. Willst du Digitalreceiver nutzen dann must du deine Anlage modernisieren so das sie wieder alles empfangen und verteilen kann (halt alle vier Bereiche).
    Mit analog oder digital hat das nichts zu tun. Es senden halt nur zufällig die meisten wichtigen digitalen Sender in den Bereichen die deine Anlage jetzt nicht empfangen kann.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2008
  3. sabrinaundflo

    sabrinaundflo Neuling

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Umstellung auf Digital Sat

    Hallo usul,

    vielen Dank für deine Hilfe, ging ja rasend schnell! :)

    Das sind die Antworten die ich gebraucht habe! Dann geh ich mal ans Angebote sondieren.

    Grüße
    sabrinaundflo
     

Diese Seite empfehlen