1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstellung analog/digital SAT

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Tumbling, 16. März 2012.

  1. Tumbling

    Tumbling Neuling

    Registriert seit:
    16. März 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Habe gestern von analog auf digital Empfänger und LNB, sowie HDMI kabel zum TV umgestellt. Stelle jetzt nach Senderdurchlauf im Receiver festgestellt, dass die Kanäle die bisher gesehen habe nicht mehr vorhanden sind, obwohl diese auch Free to Air Kanäle sind. Bekomme aber 200 " allesmögliche" Dagegen habe ich jetzt neue HD Kanäle dazu bekommen. Habe das analoge Gerät wieder angeschlossen und alles ist wieder beim alten ich kann ca.20 deutsche Sender empfangen RTL etc.. Wohne im südlichen Teil Dänemarks
    habe sonst nie Probleme gehabt ARD, ZDF sowie die Dritten zu empfangen.
    Jetzt sind diese alle weg.

    Meine Frage: Was muss ich tun um diese Sender zu empfangen?
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.735
    Zustimmungen:
    4.935
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Umstellung analog/digital SAT

    Kannst du genauer beschreiben wie du auf digital umgestellt hast?
    -Schüssel?
    -LNB? Typ/Bezeichnung
    -Multischalter/Verteiler/Weichen? Wenn ja, welche?
    -Antennendosen?
     
  3. Tumbling

    Tumbling Neuling

    Registriert seit:
    16. März 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstellung analog/digital SAT

    Danke KeraM für Nachfrage.
    Ich habe alles beim Alten gelassen, Schüssel,Twin LNB, kein Zusatz im Verhältnis zur analogen Anlage, sondern nur Receiver und HDM verbunden.
    Weg ist der analoge Empfänger und das Scart Kabel.
    Die Verbindung zum TV ist nur das Kabel von Schüssel zum Empfänger

    Gruss Tumbling
     
  4. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.807
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Umstellung analog/digital SAT

    Du musst das Twin LNB durch ein Universal LNB erneuern, da im Digitalen Bereich das sog. Highband über 11,7Ghz noch weitere Sender beinhaltet.

    Dort sind nahezu alle Deutschen Sender

    Entweder Maximum XO oder Alps
     
  5. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.807
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Umstellung analog/digital SAT

    Wie ich dir in der PN geschrieben habe, gibts nur noch wenige Lösungen.

    Einfach manuelle Suche machen.

    Pro7 12,545GHz 22000 H 5/6
    RTL 12,188GHz 27500 H 3/4
    WDR 12,422Ghz 27500 H 3/4
    NDR 12,109Ghz 27500 H 3/4
    ARD 11,836Ghz 27500 H 3/4

    Alle weiteren Frequenzen hier
    FlySat Astra 1H/1KR/1L/1M/2C @ 19.2° East

    Sonst weiterer Vorschlag:

    Wie gut ist die Signalqualität ?

    vielleicht muss man mal die Schüssel nachrichten
     

Diese Seite empfehlen