1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstellung Analog auf Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von morose 789, 7. Januar 2008.

  1. morose 789

    morose 789 Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo Leute,

    bin neu im Forum und blutiger Anfänger.
    Habe zur Zeit eine Kathrein Schüssel CAS 075 mit einem Quatro-LNB
    UAS 484. An diesem LNB sind 4 Kabel angeschlossen von denen 2 St.
    auf einen Multiswitch 5/4 G aufgelegt sind, die beiden anderen liegen
    zusammengerollt daneben.
    Anschlüsse am Multiswitch:
    Sat 1 18V 11,5V (z.Z. aufgeklemmt)
    Sat 2 13V (z.Z. aufgeklemmt)
    Sat 3 18V +22,5KHz (z.Z. nichts aufgeklemmt)
    Sat 4 13V +22,5KHz (z.Z. nichts aufgeklemmt)

    Mit einem Austausch des Resievers (Kathrein UFD 232 gegen
    einen Schwaiger DSR1001) scheint es nicht getan, da im TV
    die Meldung "kein Signal" erscheint.
    Vielleicht kann mir jemand da weiterhelfen.

    Gruß
    Morose 789
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Umstellung Analog auf Digital

    Die Astra-Programme werden auf 4 Empfangs-Teilbändern verbreitet. Damit sie alle unabhängig und permanent am Multischalter bereitstehen, empfiehlt es sich, auch alle vom UAS 484 kommenden Leitungen am Multischalter auch passend aufzulegen. Anderenfalls werden nämlich nicht alle Programme verteilt, wie Du derzeit erleben darfst. Dummerweise hast Du nun auch noch genau diejenigen Leitungen nicht aufgeklemmt, die die meisten Digitalprogramme empfangbar machen würden.... ;)
     

Diese Seite empfehlen