1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umsteiger Kabel->Sat, diverse Fragen....bitte helft :)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von chardonnay, 7. Juni 2010.

  1. chardonnay

    chardonnay Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,


    Eins vorab: Ein wirklich superbes Forum hier, habe mittels der Suchfunktion schon extrem kostbare Tipps extrahieren können, bin jetzt aber selbst etwas an meine Grenzen oder die der Suchfunktion gestoßen, weswegen ich mich zru Premiere gleich mal mit ein paar Fragen zu Wort melde.

    Vorab: Ich bin seit mehreren Jahren Kunde von Kabel Deutschland, mehr und mehr nervt mich aber ab, dass ich immer weniger Programme in teils mieser Qualität empfange, teilweise von Sky HD nur ein Bruchteil, da ich einem sog. Ausbaugebiet wohne, ich habe da keinen Bock mehr drauf und will mir jetzt eine Schüssel aufs Dach schrauben und mich damit unabhängig machen.

    Dazu folgende Fragen/Probleme:

    1) Ich liebe Musiksender und MTV Dance und MTV Hits sind für mich mit die besten Sender, die ich aktuell empfange im Kabel Digital Home Paket. Die Suchfunktion bescherte mir bisher das Ergebnis, dass diese via Sat nicht zu empfangen sind? Stimmt das?

    2) Welche Sat-Ausrichtung brauche ich überhaupt? Astra? Hotbird? Eutelsat? Oder alles? Geht das überhaupt? Ich möchte halt gerne möglichst viele (Free)TV-Sender empfangen, Schwerpunkt für mich neben Sky, was ich eh habe sind größtenteils Musiksender, Sportsender und vor allem HD-Programme.

    3) Ich würde auch nicht davor zurück schrecken, mir einen ausländischen Pay-TV-Senderpaket zu gönnen, wenn dadurch für mich ein Mehrwert bzgl. der von mir präferierten Sebder (Musik, Sport, HD) rauskommt.

    4) Sky wird meinen Kabelreceiver HD in einen Sat receiver HD austauschen; weiß jemand, welches Gerät die aktuell verwenden, taugt das was?

    Danke für Eure Hilfe!!!

    Chardonnay
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.563
    Zustimmungen:
    4.113
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Umsteiger Kabel->Sat, diverse Fragen....bitte helft :)

    Zu 1.Mit eine SmartCard von TechniSat kannst du auch über Satellit deine MTV Kanäle empfangen.Zu diese SmartCard brauchst du einen digitalen Satellitenreceiver mit integriertem CONAX-Entschlüsselungssystem oder ein Receiver mit CI-Schnittstelle und CONAX-Modul.
    TechniSat Digital: SmartCard

    EDIT
    zu 4.Es gibt viele SatReciever mit CI Schacht,die für Sky geeignet sind .Du brauchst dann noch ein AlphaCrypt Modul und eine S02 Karte.
    Mit Reciever von Edision Argus mit alternative SW geht Sky sogar ohne AlphaCrypt Modul.(nur Karte)
    Hier ein Reciever Beispiel:
    http://argus-vip.edision-heilbronn.de/shop/Digitalreceiver-Edision-argus-vip
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2010
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.121
    Zustimmungen:
    292
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Umsteiger Kabel->Sat, diverse Fragen....bitte helft :)

    Das wurde dir ja schon beantwortet. Sky hat ja aber auch Musiksender mit im Paket !

    Kommt drauf an was du alles empfangen möchtest !
    ALLES ist eigentlich auf Astra 19.2 Grad Ost.
    Was ggf. in Sachen HDTV noch interessant wäre ist der Astar2 auf 28 Grad Ost. Dort sendet das englische Sky (BBC und Co). Da wäre es aber wichtig zu wissen wo die Anlage gebaut werden soll da dieser Satellit in Deutschland tlw. sehr schwer zu empfangen ist (siehe auch unter Empfang der BBC- und ITV-Programme auf Astra 2D - sat.beitinger.de )

    Siehe 2.)

    JEDER Sky-Receiver ist NICHTS ! Der neue von Sky wird sein wie dein alter von Sky für Kabel !
    Schau zu das dir Sky eine S02-Karte für SAT-Empfang sendet (sag einfach das du einen "TechoTrend ScartStick S-102" als Receiver hast wenn die fragen warum du gerade diese Karte willst, für den brauchst du diese Karte). Diese Karte kann man dann in jedem anderen Receiver einsetzen, entweder über eine "Alternativsoftware" in dessen eingebautem Kartenleser (z.B. Octagon SF-1008 Single Receiver oder Octagon SF-1018 Twin Receiver oder Vantage-Geräten oder Dreamboxen oder Edision Argus Geräten oder oder oder und und und !). Diese Geräte bieten dir dann auch etwas "Mehrwert", d.h. sie haben z.B. eine Netzwerkschnittstelle das du die aufgenommen Filme auf der interenen Festplatte (bei Twin-Receivern mit eingebauter Festplatte) per LAN an den PC senden kannst bzw. diese haben dafür auch einen freigeschalteten USB-Anschluss um das direkt auf eine externe USB-Festplatte zu machen und noch viel mehr !
    Alternativ würde auch jeder Receiver gehen indem du in diesen einfach ein "Alphacrypt light Modul" einsetzt (Receiver muss natürlich einen CI-Schacht haben), dieses Modul liest die S02-Karte auch !
     
  4. chardonnay

    chardonnay Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umsteiger Kabel->Sat, diverse Fragen....bitte helft :)

    Hallo und vielen Dank an Euch 2 für das schnelle wie nette Feedback, das mir in jedem Fall schon mal weiter hilft.

    Bzgl. der Musiksender: MTV Dance würde ich ungerne drauf verzichten, laut Astra-Seite gibt es den Sender auch, aber woohl verschlüsselt leider nur.

    Ansonsten habe ich hier mal geschaut
    Unverschlüsselte Astra Musik Sender
    und gesehen, dass es über Astra leider eher weniger Musiksender gibt. MTV HD oder MTV Dance oder VH One (nicht Classic) sind dann wohl nicht möglich?

    Dafür finde ich dieses Freesat-Paket super spannend. Wenn ich es richtig verstehe, all diese Sender sind frei empfänglich? Da ich allerdings 10km nördlich von Berlin wohne, scheine ich nicht gerade ins optimalste Empfangsgebiet zu rutschen, oder?

    LG
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.121
    Zustimmungen:
    292
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Umsteiger Kabel->Sat, diverse Fragen....bitte helft :)

    1.50m
     
  6. chardonnay

    chardonnay Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umsteiger Kabel->Sat, diverse Fragen....bitte helft :)

    150cm? Das ist nicht ohne. Und wie funktioniert das bei Freesat mit der Smartcard, passt die zB auch in den aktuellen Sky-Receiver?

    Und ich bin auf folgende Seite gestoßen: MTV unlimited Ticket 12 Monate - www.mtv-unlimited.de

    Heißt das, ich kann über Astra auch dieses MTV-Paket empfangen? Was benötige ich dazu? Geht auch das mit dem Sky Receiver?

    Fragen über Fragen...
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.121
    Zustimmungen:
    292
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Umsteiger Kabel->Sat, diverse Fragen....bitte helft :)

    Oben ist ein Link zu dem Paket schon verlinkt, ist dort beantwortet !
     
  8. chardonnay

    chardonnay Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umsteiger Kabel->Sat, diverse Fragen....bitte helft :)


    Ja und Nein. Dort steht:

    Die Programme sind in CONAX verschlüsselt und können über einen CONAX-fähigen digitalen Satellitenreceiver über die Satellitenposition ASTRA 19,2° Ost empfangen und die TechniSat-Smartcard entschlüsselt werden.


    Das sagt mir nur leider gar nichts. Deswegen meine vorherige Frage, ob zB der Sky Receiver Conax-fähig ist und ob ich eine TechniSat-Smartcard habe als Sky-Kunde, weiß ich leider auch nicht.

    Sorry, vermutlich sind das total banale oder von mir aus auch blöde Fragen, als Neuling kann ich sie mir aber leider nicht beantworten.
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.121
    Zustimmungen:
    292
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Umsteiger Kabel->Sat, diverse Fragen....bitte helft :)

    Sky-Receiver sind Nagravision (S02-Karte) oder NDS (Mediaguard = V13 Karte).

    Da wird dann ein extra Modul dafür benötigt für Conax in dem Receiver !
     
  10. chardonnay

    chardonnay Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1

Diese Seite empfehlen