1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

umsteigen möglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von LittleAngel, 2. Januar 2004.

  1. LittleAngel

    LittleAngel Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hallo,
    hier kommt eine weitere Komplett-Anfängerin, ich hoffe, Ihr könnt mir helfen, ohne dass ich Euch auf die Nerven gehe, ich hab nämlich in vorhergehenden Postings nicht alle Fragen beantwortet bekommen...

    es ist so, dass in unserem Haus das Anbringen von Sat-Antennen nicht erlaubt ist. Es sind aber trotzdem viele Schüsseln auf den Balkonen, und ich konnte noch nicht rausfinden, wie die das gedreht haben.. jedenfalls wollte ich nun auch eine Schüssel anbringen, aber so, dass man sie von aussen möglichst nicht sehen kann.

    In welcher Richtung muss die Schüssel aufgestellt werden, um optimalen Empfang zu bekommen? Mein Balkon schaut in Richtung Westen. Ist es möglich, die Schüssel auf den Balkon zu stellen - also so, dass sie nicht über die Fassade hinausragt? Geht das überhaupt?

    Danke, gutes Neues und lieben Gruss an alle!
     
  2. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.640
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    Hallo Du


    Scheind bei dir die sonne ab 13.00 uhr?Es muss bei dir alles frei sein das du alles emfangen kannst.Hast du jemanden im Haus der auch eine Balkon hat mit eine Sateliten hat.Wenn ja kannst du es auch emfangen wenn er Astra 19,2 Ost und eutelsat 13.0 ost.


    Ich hoffe das ich dir helfe konnte ha! ha!


    Grüsse
    D-Box 1
     
  3. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    Hi LittleAngel,

    wenn sich dein Balkon auf der Westseite befindet, könnte es beim Astra- oder Hotbirdempfang etwas schwierig werden. Du brauchst auf jeden Fall freie Sicht in Richtung Süden.
    Wie D-box1 schon sagte, kann man sich da am Stand der Sonne (ca. 12.00Uhr bis 13.00Uhr) orientieren, sofern sich diese jahresezeitbedingt mal zeigen sollte.
    Ansonsten hilft auch ein Kompass, um die grobe Richtung zu bestimmen.
    Orientieren kann man sich auch an den Schüsseln in der Nachbarschaft.
    Man kann eine Schüssel durchaus relativ unauffällig anbringen (Balkon,...). Aber wie gesagt, es muss stets freie Sicht zum Satelliten bestehen.

    gruss
    smart
     
  4. LittleAngel

    LittleAngel Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    München
    also laut Kompass liegt mein Balkon bei ziemlich genau 280° also knapp nord-westlich.. die anderen Schüsseln sind alle an den Balkongeländern angebracht, sie sind also ausserhalb der Fassade.. nach Süden ist die Sicht eigentlich frei, ich fürchte nur, dass der Winkel nicht hinhaut, wenn ich die Schüssel auf dem Balkon "verstecken" will - da ist dann wahrscheinlich doch noch ein Stück Wand im Weg entt&aum
     
  5. SAS Prinz Malko

    SAS Prinz Malko Junior Member

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Dudelange (Luxemburg)
    Dann versteckst du die Schüssel eben nicht.
    Was du sagst, kann nicht stimmen: Es darf nicht mehr verboten sein, eine Antenne anzubringen. Ich habe tiefer exra inen eigenen Post gemacht, wo ich erkläre, dass das recht auf satellitenempfang zum europäischen grundrecht gehört, und dass jeder darf. Dass auch, wenn Mietverträge eine dementsprechende Klausel enthalten, diese Klausel als absolut nichtig angesehen werden kann. Europäisches recht steht auf jeden Fall über nationalem.
    Lies doch bitte den ganzen Artikel unten....
     

Diese Seite empfehlen