1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umschaltung von Vert auf Hor bei analog

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Holgi B, 1. Januar 2007.

  1. Holgi B

    Holgi B Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Schöneck
    Anzeige
    Hallo,

    bei mir funktioniert (im Gegensatz zu dem digitalen) Receiver hinter einem Multiswitch (Spaun SMS 5809NF) nicht die Umschaltung zwischen hor und ver. Der Analogreceiver liefert 13,6 V bzw. 17,6 V am Sateingang. Ich habe auch einen anderen Anschluß im Haus ausprobiert. Vor einem Jahr habe ich mit dem direkt an dem Multiswitch angeschlossenen Receiver den Satellit ausgerichtet. Da hat es funktioniert...
    Jetzt weiß ich nicht, ob mein Analog-Receiver zuwenig Saft liefert oder der Multiswitch defekt ist. Bei letzterem wundert mich allerdings dass die Umschaltung bei Digital funzt. Hat jemand von Euch eine Idee, wie ich die Fehlerquelle eindeutig identifiziere?

    Viele Grüße
    Holger
     
  2. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Umschaltung von Vert auf Hor bei analog

    Laut Spaun-Anleitung ist nur die Premium-Klasse mit der Endziffer 2 und einem Receiver-Mode-Umschalter geeignet - die Standard-Klasse mit der Endziffer 9 läuft nur mit DiSEqC-tauglichen Receivern.
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Umschaltung von Vert auf Hor bei analog

    Eigentlich alle Multischalter mit weniger als 8 Eingängen haben KEIN DiSEqC. Dementsprechend schalten sie auch nur mit 14/18V und 22KHz um.

    Zeigt der analoge nur vertikal an?
    Schon mal den analogen an den Anschluss vom funktionierendem digitalen gehängt?
     
  4. Holgi B

    Holgi B Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Schöneck
    AW: Umschaltung von Vert auf Hor bei analog

    Hallo,

    Dank Dir Blockbuster habe ich die Fehlerquelle gefunden. :love:
    Es liegt anscheinend an der Dose. Der digitale Receiver hängt an einer Doppeldose (an der auch der analoge Receiver funzt), bei den anderen Dosen handelt es sich um Durchgangsdosen. Die Durchgangsdosen scheinen die Spannung herauszufiltern - als ich das Kabel direkt an das Anschlußkabel gehalten haben hat es auf einmal geklappt. Warum werden solche Sat-Dosen von Schwaiger verkauft?? :mad:
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Umschaltung von Vert auf Hor bei analog

    Weil mal Sat-Durchgangsdosen hauptsächlich in Einkabelanlagen einsetzt wo keine Spannung auf das Kabel darf. Es gibt aber auch Durchgangsdosen mit DC Durchlass.
     

Diese Seite empfehlen