1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

umschaltprobleme

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von schnuffelpuffel, 9. Dezember 2011.

  1. schnuffelpuffel

    schnuffelpuffel Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen, ich habe einen Receiver: Samsung DCB-I1560G.
    Mit diesem habe ich seit einigen Wochen ein Problem.
    Schalte ich den Fernseher ein, braucht der Receiver ca eine Stunde Zeit, bis ich wieder umschalten kann. Vorher ist das zappen nur manuell am Gerät machbar.
    Ich kann es mir nicht erklären, ich habe das Gerät nun 1 Jahr und sowas passierte bis jetzt nicht. Habe schon die Batterien in der Fernbedienung getauscht, aber das brachte nichts. Kann mir jemand einen Rat geben?
    An einem anderen Gerät kann ich ihn leider nicht testen, ich habe nur den einen Fernseher.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: umschaltprobleme

    Da ist dann wohl der Receiver defekt (möglicher Fehler ist ein defekter Abblock Elko bei der IR Empfänger Spannung).
     
  3. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.660
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: umschaltprobleme

    gelöscht, da @ Gorcon einen fachlicheren vorschlag gemacht hat.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: umschaltprobleme

    Vorschläge sind hier immer willkommen. Es könnte auch andere Ursachen haben. ;)
     
  5. schnuffelpuffel

    schnuffelpuffel Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: umschaltprobleme

    Aber warum geht er dann nach ca einer Stunde? (auch nicht super, aber zumindest reagiert er dann auf die Fernbedienung)
    Es wirkt fast so als müsse er erst warmlaufen. Das musste er aber nie bis vor kurzem.
    Aber danke schonmal für den Tip! :)
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: umschaltprobleme

    Das nennt sich dann genau deshalb auch "thermisches Problem" !

    Tippe auf einen "tauben" Elko... Altersschwäche !
     
  7. TORTI

    TORTI Senior Member

    Registriert seit:
    15. März 2001
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Hauppauge DVB-S Nova-CI
    Dreambox DM800SE
    AW: umschaltprobleme

    @schnuffelpuffel

    gibt noch eine andere Möglichkeit, mal das Display des Fernsehers zuhängen (mit Decke) - geht dann die Fernbedienung?

    Ja ja, bevor jetzt irgendwelche Kommentare kommen: die Regelung der Displayhelligkeit wird durch takten der CCFLs gemacht, im Bereich zwischen 40-60kHz, Infrarot-Signale der FBs ist meist bei 33-40kHz. Wenn jetzt der Steuerprozessor für diese Taktung einen Hau weg hat, kann er im kalten Zustand etwas langsamer (30-40kHz) schwingen und den IR-Bereich des Receivers stören.
     
  8. schnuffelpuffel

    schnuffelpuffel Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: umschaltprobleme

    kann ich momentan nicht testen, da die fernbedienung gerade (etwas) funktioniert, denn der receiver läuft heute schon etwas, allerdings ist mir etwas aufgefallen.
    wenn der fernseher noch nicht an ist kann ich morgens noch die sender wechseln.
    schalte ich ihn dann aber an ist das problem da. :(
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: umschaltprobleme

    Das wird aber schon gleich im IR Empfänger entsprechend gefiltert. Die gibt es für entsprechende Frequenzbereiche zu kaufen. Fällt der Takt aus geht die FB garnicht, dann würde er auch nicht von anderen Quellen gestört werden können.

    Insofern könnte auch der IR empfänger defekt sein. oder von einer alten ESL gestört werden. vom Display aber eher nicht da hier kein Flimmern entsteht (was die Lecuhtschicht ja verhindern sollte) Bei LED TVs wäre das schon etwas anderes. Hier kann ein Flimmern (im KHZ betreich sehr wohl auch stören) Aber jeder Hersteller achtet da schon drauf das er hier entsprechende Frequenzen nutzt die nicht für FB Übertragungen genutzt werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2011
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: umschaltprobleme

    Ich würde die Geräte dann aber lieber räumlich trennen, den eine "Decke" hält IR-Signale nicht wirklich ab !
     

Diese Seite empfehlen