1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umschaltmatrix hintereinander schalten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von zimbooz, 14. März 2009.

  1. zimbooz

    zimbooz Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo

    Bei unserer Sat- Anlage der Marke Kathrein sitzt die Unschaltmatrix EXR 508 im Zählerschrank im Keller- dort sind auch noch Anschlüsse frei -bekomme aber leider keine Leitung mehr dorthin.
    Meine Frage- kann ich die 4 Stränge unterm Dach auftrennen und dort eine Durchschleifmatrix z.B. EXR 554 einsetzen und aus dieser Matrix weiter auf die im Keller fahren? Vielen Dank schonmal für die Antworten!
    Gruß
     
  2. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.776
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Umschaltmatrix hintereinander schalten

    Klar geht das... Bitte die ZF Leitungen im stromlosen Zustand der Anlage kappen :D Die 508er wird es dir danken
     
  3. zimbooz

    zimbooz Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umschaltmatrix hintereinander schalten

    Danke für die schnelle Antwort- ich möchte ja nicht das ganze HAus abschalten!
    Reicht das Netzteil im Keller der EXR 508 aus? Oder muß ich die EXR 554 neu versorgen?
    Gruß
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Umschaltmatrix hintereinander schalten

    Jo das reicht dicke, bei einer Stromabgabe von 700mA, der EXR554 benötigt selber max. 75mA
     

Diese Seite empfehlen