1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umschalten Sky Receiver-Ton von HDMI auf Optischen Eingang

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von armuelle, 6. November 2012.

  1. armuelle

    armuelle Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich habe den Sky-Receiver Pace mit externer Festplatte. Habe nun heute eine neue Soundbar gekauft und möchte diese gerne per Optischem Kabel mit dem Receiver verbinden. Wie stelle ich am Receiver um, dass ich den Ton statt per HDMI über das Optische Kabel ausgeben kann? Vielen Dank für eure Hilfe.

    Mit freundlichen Grüßen

    A. Müller
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2012
  2. armuelle

    armuelle Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Umschalten Sky Receiver-Ton von HDMI auf Optischen Eingang

    Noch eine Anmerkung: Hab im Menu gestöbert, aber leider keine Option gefunden, wie und wo man das umstellen könnte, leider.:(
     
  3. Helmut1958

    Helmut1958 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Umschalten Sky Receiver-Ton von HDMI auf Optischen Eingang

    Man verbindet mit dem Kabel den Fernseher mit der Soundbar. Am Receiver brauchst du nichts umzustellen. Alle Funktionen werden weiter über die Receiver-Fernbedienung gesteuert, außer der Ton, der läuft dann über die Bedienung der Soundbar.
     
  4. Lothar1

    Lothar1 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Umschalten Sky Receiver-Ton von HDMI auf Optischen Eingang


    Bei mir soll der Ton über einen AV-Receiver, über ein digitals Koaxkabel, laufen.

    Dafür kann ich aber doch vom Sky+ aus direkt mit dem Digitalkabel in den AV-Receiver und mit dem HDMI-Kabel vom Sky+ direkt in den LCD?

    Ist das so richtig? Die oben vorgeschlagene Lösung funktioniert bei mir nicht, da mein LCD gar keinen opt. Ausgang hat.

    Lothar
     
  5. mySky

    mySky Guest

    AW: Umschalten Sky Receiver-Ton von HDMI auf Optischen Eingang

    Wenn dein AV-Receiver HDMI-fähig ist, solltest Du mit dem HDMI-Kabel vom Sky+Receiver zum AV-Receiver (HDMI-Eingang 1...) gehen und dann vom AV-Receiver HDMI-Ausgang zum HDMI-Eingang deines TV-Gerätes.
    Allen anderen Videogeräte (BD...) werden dann am AV-Receiver angeschlossen.
     
  6. mySky

    mySky Guest

    AW: Umschalten Sky Receiver-Ton von HDMI auf Optischen Eingang

    Genau!
    Damit ist dann auch die Tonausgabe aller an deren Videogeräte über die Soundbar.
     
  7. LS-Pöthen

    LS-Pöthen Gold Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2004
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Umschalten Sky Receiver-Ton von HDMI auf Optischen Eingang

    Ja Lothar , das geht selbstverständlich auch .
    Ich selbst bin auch ein Freak von vielen Kabeln;) , wofür ich auch manchmal kritisiert werde. (geht mir aber am A... vorbei:D)
    Es gab Zeiten, da hatten AVR`s keine HDMI eingänge oder HDMI Ausgänge.
    Seit der Zeit der D-Box (Premiere) trenne ich schon immer Audio und Video .
    Also Ton zum Verstärker,Video zum TV , und zwar Direkt. Damals war es noch ein Digikabel und ein Scart Kabel.
    Sollte es irgendwann :confused: so sein, dass die HD Tonformate gesendet werden, dann muß ich umdenken(Umstecken) , da dies die Digikabels nicht übertragen können.
    Die modernen AVR haben mir auch zu viele Video Einstellungen , also Bildverschlimmbesserer . Solche Dinge wie Scaling überlasse ich dann doch lieber dem Sky Receiver oder meinem Panasonic.
     
  8. andi69

    andi69 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Umschalten Sky Receiver-Ton von HDMI auf Optischen Eingang


    Hallo,
    ich hab eine Heimkinoanlage mit Blue-ray player (Samsung) die ich mit der Fernbedienung des TV`s (ebenfalls Samsung) mitsteuere.
    Verbunden ist mein Sky receiver zwecks Ton mit einem optischen Kabel zur Heimkinoanlage. Wenn ich die Heimkinoanlage einschalte läuft dann der TV oder Radio Ton nur über diese. (und nicht über die Fernsehlautsprecher)

    Hätte ich jetzt noch einen besseren Ton wenn ich das optische Kabel am receiver ausstecke und am TV anstecken würde???
     
  9. LS-Pöthen

    LS-Pöthen Gold Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2004
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Umschalten Sky Receiver-Ton von HDMI auf Optischen Eingang

    Nein !!
    Dann bekommt deine Anlage kein DD mehr , der TV schleift das nicht durch , nur PCM .
    Wenn du beide Systeme , also Ton (DD) über Anlage und Ton über TV Lautsprecher möchtest , dann
    -Opti Kabel vom Receiver zur Anlage
    -HDMI vom Receiver zum TV (das wird ja schon so sein, oder ? )
    Wichtig !
    in den Receiver Einstellungen die DD Ausgabe über HDMI Deaktivieren . sonst kommt am opt.Ausgang des Receiver`s zur Anlage nichts an.
     

Diese Seite empfehlen