1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umschalten Analog/Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Fletscher, 9. November 2001.

  1. Fletscher

    Fletscher Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo,
    kann mir jemand erklären, warum es einen zeitlichen Versatz beim Umschalten von Digital auf Analog gibt? Ich sehe in etwa 7 Sekunden später im digitalen Fersehen die Sachen die schon im analogen gelaufen sind...
     
  2. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    Servus
    Das liegt daran, das viele Programme erst analog vom Satteliten empfangen werden und dann noch encodiert und im Empfänger wieder decodiert werden müssen. Das dauert halt etwas. Allerdings sind 7 Sekunden ganz schön viel. Bei welchem Sender hast du das denn festgestellt?
     
  3. Fletscher

    Fletscher Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Berlin
    Bei der ARD ist es mir aufgefallen.
     
  4. Ole

    Ole Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    918
    Gerade bei der ARD ist die Verzögerung sehr kurz, max. eine Sekunde bei Das Erste. Bei Südwest RP z.B. kann es aber auch mehr sein, da das Signal da einen einzigen Irrweg zurücklegt (wird über Antenne abgestrahlt, in Betzdorf bei Astra zum Sender Teufelskopf empfangen, zum Astra geschickt, in Potsdam beim ARD POC empfangen, wieder digitalisiert und dann nochmal zum Astra geschickt)
     
  5. Roger 2

    Roger 2 Guest

    ...7 Sekunden...
    Das war bestimmt während der Zeit,wo die landesspezifischen Regionalprogramme laufen,diese sind mitunter nicht synchron...

    Alles Roger
     
  6. Skyhawk

    Skyhawk Senior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    1 x Humax iPDR 9750S und
    1 x Humax iPDR 9800S
    Moin!!!

    Das Signal wird zunächst vor dem Uplink auf einen Satellit digitalisiert und dann komprimiert. Bei Pay-TV-Sendern wird das Signal dann noch verschüsselt. Dann muss das Signal zur Uplink Station geleitet werden; manche Sender haben keinen eigene Uplink zum Satelliten und müssen das Signal dann noch zum Sat-Betreiber routen.

    Jede der einzelnen Schritte erhöht die Verzögerung.

    Ciao Skyhawk!!!
     

Diese Seite empfehlen