1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umrüstung von analog auf digital ?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von puschmaika, 9. Dezember 2007.

  1. puschmaika

    puschmaika Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    26
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe vor unsere Sat Anlage von analog auf digital umzurüsten.
    Es ist eine ca. 6 Jahre alte analoge Technisat Anlage an der jetzt noch ein 1fach analog LMB läuft.

    Der Anruf beim Fachhändler war natürlich mein erster Gedanke aber .... für 1 fach LBM und Standard Receiver (Technisat MF 4) mit Aufbau und 10 km Anfahrt finde ich 300 € ganz schön übertrieben.

    Ich möchte das jetzt selber machen und brauche da noch ein paar Tipps:

    1. Kann ich das Kabel vom LBM belassen ? oder muss ich das wechseln ?

    Ich habe mir das Unysat Universal LMB von Technisat bestellt und benötige noch einen Receiver.

    2.Welchen nehme ich da ?

    Sollte nicht so teuer sein evtl. auch auch externe Festplatte aufnehmen können, Pay TV Slot ist egal. Angesehen habe ich mir Geräte von 50 bis 139 €. Aus dem Bauch raus hätte ich mir auch den Technisat MF4 gekauft (der kann nicht aufnehmen)

    Muss ich sonst noch etwas beachten ?

    Gruß Marco
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Umrüstung von analog auf digital ?!

    Hi,

    1) Das Kabel kannst du lassen. Es ist auch gut möglich, dass du nicht mal das LNB austauschen musst. Eine knapp 6 Jahre alte Anlage sollte eigentlich schon mit einem Universal-LNB ausgestattet sein.

    2) Du kannst den nehmen, den du willst. Falls du aber einen Twin haben möchtest, dann solltest du am besten ein Twin-LNB haben, und noch eine extra Leitung zum Twin legen.
    Er funktioniert auch mit nur 1 Leitung, aber dann bist du etwas eingeschränkt wenn es darum geht, ein Programm zu schauen und zeitgleich ein anderes aufzunehmen.

    The Geek
     
  3. puschmaika

    puschmaika Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    26
    AW: Umrüstung von analog auf digital ?!

    Hallo,
    ich habe bei Technisat angerufen und die Bezeichnung die auf dem LMB steht durchgegeben, sollte eindeutig analog sein.

    Kann auch sein das die Anlage noch älter ist, die war bereits am Haus als wir es kauften. Die Vorbesitzer orakelten etwas von 6 Jahren.

    Das mit dem einen Kabel stört mich nicht, wir haben sowieso nur einen Fernseher.
    Das ich das alte Kabel belassen kann erspart mir viel Arbeit, Super !!!

    Jetzt brauche ich nur noch einen Tipp für einen guten & günstigen Receiver.
    Must have: EPG, automatische Updates, super deutsche Menüführung.
    Aufnahme und Pay TV muss nicht.

    Gruß Marco
     
  4. puschmaika

    puschmaika Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    26
    AW: Umrüstung von analog auf digital ?!

    Hallo,
    ich habe mich für einen Technisat MF4 S entschieden. Hoffe er kommt schnell bei mir an.

    LG Marco
     
  5. nobby57

    nobby57 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    23
    AW: Umrüstung von analog auf digital ?!

    Und das dann alles auf Anhieb klappt. Die Technisat Geräte sollen ja sehr gut sein, stolpert man ja immer drüber egal wo man liest. Habe mich selber damals mit NOKIA ins Digitalzeitalter gebracht, funzt noch bis heute und wohl länger. Gruss und viel Erfolg.
     

Diese Seite empfehlen