1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umrüstung von Analog Anlage auf Digitalanlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Muckaely, 11. Februar 2010.

  1. Muckaely

    Muckaely Neuling

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    Wir haben in unserem Haus zur Zeit noch eine Analoge Anlage mit Schüssel.
    Da wir ein 3 Familienhaus haben geht das Kabel von dem LNB zu so einem "verteiler"(mit 230V anschluss) und von dort gehen dann die einzelnen Kabel zu den jeweilgen Zimmer usw.

    Nun würden wir gerne umrüsten auf Digitalfernsehen.

    Brauche ich dafür einen neuen "Verteiler" oder sowas?
    Nen neuen LNB brauch ich, das ist mir klarr.
    Geht da ein ganz normaler Standart LNB oder ist das ein besonderer?

    Hoffe ihr versteht was ich meine ;)

    gruß Muckaely
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.136
    Zustimmungen:
    1.371
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Umrüstung von Analog Anlage auf Digitalanlage

    Ok
    Also Du benötigst mit Sicherheit einen Neuen Multischalter.

    Was für einen das hängt von der Anzahl der Anschlüsse ab.
    Ebenso müssen Zwei Zusätzliche Leitungen vom LNB zum Multischalter gezogen werden.

    Bitte bei der Anzahl der Anschlüsse beachten, das etwaige später mal angeschaffte Twin Receiver 2 SAT Anschlüsse benötigen.

    Zum LNB. Du benötigst ein Quattro LNB.
     
  3. Muckaely

    Muckaely Neuling

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umrüstung von Analog Anlage auf Digitalanlage

    Also ich hab ebend nochmal geschaut:
    Einmal dieser "Verteiler"
    230V
    400mA

    Frequenz: 1x47 . . . 862 MHz
    2x920 . . . 2200MHz

    Dazu habe ich noch einen Sat Einspeiseverstärker gefunden, auf dem steht:

    950 - 1750MHz
    0,15 - 862MHz


    Es Müssen so ca. 6 Receiver(Kabel) dran.

    gruß und danke für die erste Antwort ;)


    Edit:

    Kann mir jemand erklären wie im groben die Verkabelung ist?
    vorallem im Bezug auf den Sat Verstärker.

    Oder muss ich im Prinzip nur die 4 Kabel vom Quattro LNB an den neuen Multischalter stecken und fertig?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2010
  4. Muckaely

    Muckaely Neuling

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.136
    Zustimmungen:
    1.371
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Umrüstung von Analog Anlage auf Digitalanlage

    Also wen Du eine normale Sternverkabelung hast, davongehe ich aus.
    Ist es genau wie Du schreibst.
    Der Ganze Murx den Du drin hast fliegt raus. Und Du schließt Die Vier Leitungen vom LNB, an die Vier Eingänge des MS an. Die Leitungen zu den e Receivern Einzeln an die Ausgänge.

    Der ist für 6 Teilnehmer.
    Spaun SMS 5602 NF - Multischalter - Spaun - hm-sat-shop.de
    Aber da Du schreibst ca. Hier einer für 8 Anschlüsse.
    Spaun SMS 5802 NF - Multischalter - Spaun - hm-sat-shop.de
    Besser ist das wen etwas Reserve da ist, die Dinger sind ja nicht gerade billig.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.136
    Zustimmungen:
    1.371
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Umrüstung von Analog Anlage auf Digitalanlage

    Also beim Multischalter , würde ich nicht zu einem No Name Produkt greifen.
    Da kann man eigentlich an Spaun nicht vorbei, wen man lange was von haben will.
    Etwas Teurer aber was genaues.
     
  7. Muckaely

    Muckaely Neuling

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umrüstung von Analog Anlage auf Digitalanlage

    fc
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2010
  8. Muckaely

    Muckaely Neuling

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umrüstung von Analog Anlage auf Digitalanlage

    Also ich habe ebend mal durchgecheckt, wir brauchen so 9 anschlüsse, dann würde ich diesen hier nehmen:
    http://www.amazon.de/Spaun-842463-S...=sr_1_2?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1265918683&sr=8-2
    und habe dann halt noch 3 frei.
    Wäre das so zulässig oder gibts da Probleme? ;)
    Wie sieht das mit HD aus wenn ich einen LNB habe der HD tauglich ist, funktioniert das dann auch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2010
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.136
    Zustimmungen:
    1.371
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  10. Muckaely

    Muckaely Neuling

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umrüstung von Analog Anlage auf Digitalanlage

    ist der oben genannte Multischalter denn OK, oder würdest du persönlich eher einen hochwertigeren nehmen?
    z.B. diesen:
    Spaun SMS 51202 NF - Multischalter - Spaun - hm-sat-shop.de

    Einer unserer Mieter würde gerne auch Englishsprachiges fernsehen empfangen, wenn ich das nehme:
    Monoblock Maximum V-24 Quad Gold Glass LNB 0.2 dB - LNB - Monoblock - hm-sat-shop.de

    empfange ich ja auch hotbird, das ist doch für english sprachiges fernsehen oder?

    gruß Muckaely^^
     

Diese Seite empfehlen