1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umrüstung auf Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Schweden-Kelle, 10. Dezember 2005.

  1. Schweden-Kelle

    Schweden-Kelle Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Arnsberg
    Technisches Equipment:
    Homecast S 5001 CI
    Anzeige
    Hallo Leute,

    in Sachen Sat-Empfang bin ich Anfänger. Zu meiner Situation:

    Ich wohne zur Zeit in Schweden (Helsingborg) und habe hier in meiner Wohnung vom Vormieter eine Sat-Anlage.
    Diese besteht aus einer 35er Schüssel (!!!):eek: auf dem Balkon, einem SEG Universal LNB und 3m dünnem Kabel vom LNB zum Receiver welcher ein Teletech SR751 :eek: (Analog) ist.

    Nun habe ich vor mein Fernsehbild etwas zu verbessern. Was ich definitiv tausche ist:

    1. Receiver gegen einen Homecast S5001 CI,
    2. Das Kabel, wird gegen ein gutes, abgeschirmtes ausgetauscht.

    Im Keller liegt noch eine 50er oder 60er Schüssel (hab ich noch nicht gemessen). Die werde ich auch noch gegen die Monster-Schüssel tasuchen.

    Zur Qualität im Moment: Alle Sender mit ein bisschen Schnee drin, bis auf WDR, BR, Nick und BR alpha. Die sind ok. Degegen Sind Bloomberg, RTL 2 und Sat 1 schlimm, die kann man sich kaum angucken. Alles bei normal bewölktem Wetter. Starken Regen oder Schnee hatte ich bisher noch nicht während ich TV gesehen hab.

    Empfehlt Ihr mir auch noch das LNB zu tauschen oder habt ihr noch andere Tips für mich?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2005
  2. Frank_T

    Frank_T Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Deutschland
    AW: Umrüstung auf Digital

    Bei dem LNB kommt es darauf an, ob dieser bereits das Highband verarbeiten kann. Da du einen alten analogen Receiver im Moment hast dürfte der LNB nur Lowband verarbeiten können. Damit gehen dir auf Astra 19,2° fast alle digitalen Programme verloren, da diese fast alle nur auf dem Highband senden. Für Highband müsste der LNB den Bereich über 11,7 GHz verarbeiten können.

    Die Schüssel wirst du definitiv tauschen müssen, wie du schon an deinen analogen Sendern beschrieben hast. Für deinen Breiten- und Längengrad dürften 35 cm wirklich zu klein sein. Du befindest dich bereits im Aussenbereich der Kernausleuchtzonen und die Signale durchlaufen eine längere Strecke durch die Atmosphäre. Mit einer 60 cm Schüssel müsste es eigentlich korrekt funktionieren.
     
  3. geizISTgeil

    geizISTgeil Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Umrüstung auf Digital

    Hallo Schweden Kelle
    Da ich im Saturn in der Sat Abteilung arbeite habe ich natürlich ein paar tips für dich auf lager.....
    1. 60er Schüssel pfui.... nimm lieber eine 80er denn dann hast du weniger probleme bei schlechtem Wetter...

    2. Ausrichtung der Schüssel.....
    Verwende auf jeden fall einen Sat finder (kosten ca. 20 €)
    Und wenn du die schüssel ausrichtest dann leg einen nassen waschlappen auf das LNB damit täuscht du regen vor und kannst die schüssel besser ausrichten und wenn es wirklich mal regnet solltest du keine probleme mit deinem empfang haben.

    3. Homecast s5001ci
    Ein geiles gerät.....

    4. Kabel...
    Verwende auf jeden fall ein 4fach abgeschirmtes Kabel denn falls du ein schnurloses telefon hast könnte es sein das du schwierigkeiten mit dsf sat1 pro7 und rtl2 bekommst..... und das problem hast du mit einem 4fach geschirmten kabel nicht.....

    SO ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Umrüstung auf Digital

    Wenn man den Gammel aus dem Saturn Markt kauft, mag das durchaus Sinn machen. Eine 80er Noname Schüssel hat ähnlich viel Gewinn wie eine gute 60er Markenantenne.
    Meine Eltern haben eine 60cm Kathrein Antenne auf dem Dach. Die Receiver sind mit teilweise uralten Kabeln (15-25 Jahre) und Längen bis zu 25 Metern mit dem Multischalter verbunden. Trotzdem fällt das Signal aufs Jahr gesehen höchstens 3 Stunden lang aus.

    Und so wie ich das sehe liegt Helsingborg in der Nähe von Kopenhagen, was noch nicht wirklich in der Randzone der Astra Ausleuchtzone liegt.

    Gruß Indymal
     
  5. geizISTgeil

    geizISTgeil Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Umrüstung auf Digital

    mmmh also das saturn nicht nur gute produkte hat gebe ich offen und ehrlich zu ABER
    Wenn ich eine 80er schüssel meine dann mit sicxherheit net von skymaster, neuling oder ähnliches sondern eine vernümpftige technisat oder ne thomson.....
    So dann sei noch zu erwähnen das es doch total logisch ist das ne 80er schüssel weniger probleme mit dem empfang macht als ne 60er also hör doch auf irgendwelche unqualifizirten aussagen zu treffen wenn ich nur ein paar tips geben möchte denn so ein forum ist nicht dafür da irgendeinen laden schlecht zu machen oder ihn in den himmel zu loben sondern um anderen leuten zu helfen......
     
  6. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Umrüstung auf Digital

    das hat sich schon bis zum SATURN rumgesprochen ???? total geil. bisher habe ich dort noch keinen qualifizierten ansprechpartner getroffen.

    wenn er im keller eine gute 60 ziger hat, dann wäre es doch auch erstmal logisch die zu probieren und wenn die geht die zu behalten. also dieser ratschlag war schon mal asche.
    um sovielen leuten hier qualifiziert tips zu geben wie @ Indymal müsstest du allerdings noch eine weile hier posten, wobei ich nach deinen ersten zeilen und der art wie du das machst leicht schwarz sehe. siehe dazu den vollkommen unqualifizierten rat sich für 20 € ( da sind schon 5 € rausgeworfen ) einen satfinder zu kaufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2005
  7. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Umrüstung auf Digital

    probiere erstmal die aus dem keller mit neuem kabel und altem LNB. das LNB kannst du immer noch tauschen wenn es erforderlich ist.
    versuche dann auch, wenn es fische gibt und schnee dieses durch veränderung der jeweiligen videofrequenz ( für jeden sender extra ) im menü des analogen receivers zuvermindern. wenn dir das bestens gelingen sollte, dann wird da auch ein digitaler satreceiver ein gutes bild bringen. grösseren spiegel und neues LNB kannst du dann immer noch kaufen, wenn das alles nicht viel bringt ( was ich aber nicht glaube ). du wirst es schon hinbekommen. notfalls sind wir ja auch noch da ( und nun mit neuem motiviertem personal ).
     
  8. Schweden-Kelle

    Schweden-Kelle Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Arnsberg
    Technisches Equipment:
    Homecast S 5001 CI
    AW: Umrüstung auf Digital

    Vielen Dank schon mal für die Antworten!

    Das LNB ist ein SEG LS 20 U. frequenz: 10.75 bis 12.75 Ghz.
    Sollte also funktionieren.

    Helsingborg liegt bei Kopenhagen. Laut der Astra Website liege ich bei 19,2° noch voll in der Ausleuchtzone.
    Freitag fliege ich für 2 wochen nach Deutschland.:love:
    Dann werde ich den Receiver und das Kabel mitbringen.

    Soll ich auch direkt ein neues LNB mitnehmen, oder erstmal mit dem Alten probieren?

    Welches würdet Ihr mir dann empfehlen?
    Vielleicht Sharp Dot4 oder Invacom SNH 031?
     
  9. Frank_T

    Frank_T Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Deutschland
    AW: Umrüstung auf Digital

    Mir ist schon klar, wo Helsingborg liegt. Es ändert nur nichts daran, dass du zwar noch in der Kernzone bist, aber mit wie du schon selber festgestellt hast mit deiner jetzigen Schüssel da schon Probleme hast. Die Signalstärke fällt ja nicht am Rand der Ausleuchtzonen abrupt ab, es ist eine kontinuierliche Abnahme.
     
  10. geizISTgeil

    geizISTgeil Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Umrüstung auf Digital

    !!!!ui!!!!! endlich mal jemand der begreift das man in schweden mit ner 60er schüssel probleme hat!!!
    Kann doch nicht sein das ich (der seine abschlussprüfung im satbereich mit sehr gut abgeschlossen hat)
    evtl doch recht mit der 80er schüssel habe!!!!@heulnet

    um sovielen leuten hier qualifiziert tips zu geben wie @ Indymal müsstest du allerdings noch eine weile hier posten, wobei ich nach deinen ersten zeilen und der art wie du das machst leicht schwarz sehe. siehe dazu den vollkommen unqualifizierten rat sich für 20 € ( da sind schon 5 € rausgeworfen ) einen satfinder zu kaufen.

    Mann könnte sich natürlich auch einen satfinder für 15€ besorgen der dann immer ruf "JA" "NEIN" "SO IST GUT" "WIEDER WEG"

    Und noch eins "ich habe viele verwandte in schweden und weiss dann glaube ich schon wie man dort am besten ein vernümftiges programm bekommt!!!
     

Diese Seite empfehlen