1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umrüsten von 2 auf 3 Satelliten -was brauche ich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von engine5, 4. Januar 2006.

  1. engine5

    engine5 Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Willich
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe Zuhause momentan 2 Satelliten (Astra 19.2 und Hotbird 13.0) eingestellt und möchte nun noch einen dritten (Astra 28.2) mit dazu nehmen.
    Ich habe 2 Quaddro-LNBs von Kathrein und die Umschaltmatrix EXR908, auch von Kathrein.
    Die Adapterplatte ZAS90 habe ich schon, damit 3 LNBs montiert werden können.
    Aber was brauche ich noch?
    Noch den dritten LNB -ist klar, aber wie bekomme ich den mit in die Signalveteilung? An der EXR908 können nur 2 Quattros angeschlossen werden?
    Besten Gruß
    engine5
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Umrüsten von 2 auf 3 Satelliten -was brauche ich?

    Hallo, wenn Du 8 Teilnehmer hast benötigst Du noch einen MS, den EXR 558 und 8 2/1 Optionsschalter. Aber mit der ZAS90 realisierst Du mit der CAS nicht Astra 2D, weil das lnb für Astra 2D höher gesetzt werden muß um den unterschiedlichen Elevationswinkel auszugleichen. da zeigt sich halt die begrenzte Multifeedeigenschaft der Kathrein CAS.
    Gruß, Grognard
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Januar 2006
  3. engine5

    engine5 Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Willich
    AW: Umrüsten von 2 auf 3 Satelliten -was brauche ich?

    Hallo Grognard,

    Danke für den Hinweis! -habe mir gerade mal die Sachen bei SatLex über den Rechner ausspucken lassen -stimmt. :(
    Dann werde ich wohl auf jeden Fall noch eine 2te Schüssel brauchen. *grmpfh*
    Oder wieviel muss man für eine Motogesteuerte Anlage hinblättern (gebraucht reicht völlig)?
    Wenn ich mir die Kosten zusammenaddiere für Multisch., Optionssch. LNB ist das ja auch nicht gerade wenig. :confused:

    Gruß
    engine5
     
  4. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Umrüsten von 2 auf 3 Satelliten -was brauche ich?

    Die Motoranlage funktioniert ja nur für 1 Teilnehmer, insofern ist das in Deinem Fall keine Alternative.

    Die von Grognard genannten Komponenten brauchst Du ja nur, wenn alle 8 Teilnehmer auch Astra2 empfangen sollen.

    Wenn Du Astra2 nur an 1 Receiver brauchst, bastel Dir einfach ein Single-LNB in der richtigen Position an die Schüssel und speise es mit einem Optionsschalter in die entsprechende Ableitung ein.
     
  5. engine5

    engine5 Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Willich
    AW: Umrüsten von 2 auf 3 Satelliten -was brauche ich?

    Jau -stimmt; Motor geht nicht.
    Naja -10 Stunden Arbeit hinterlassen spuren. ;)

    Aber wenn schon -denn schon. Soll auf allen Abgängen alles verfügbar sein.

    Ich habe mittlerweile auch eine Übersicht von Kathrein gefunden (allerdings nicht auf der Homepage sondern im Katalog (als pdf) wie sich 3 und 4 Satelliten "anzeigen" lassen.
    Daher noch eine letzte Frage:
    Dort ist ein Optionsschalter (EXR24) und 2 Multischalter (2 Stk. EXR904 bei 4 Satelliten, bzw 1x 905 + 1x 504 bei 3 Satelliten).
    Ich habe jetzt allerdings ja den EXR908 im Einsatz. Kann ich den auch einsetzen und einfach 4 Abgänge tot lassen? Weil den jetzt extra verkaufen und dafür einen 904 holen ist auch wieder ein Verlustgeschäft.

    Besten Gruß
    engine5
     
  6. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Umrüsten von 2 auf 3 Satelliten -was brauche ich?

    Hallo, engine5,
    ich denke Du hast 8 Teilnehmer, sprich Receiver, da brauchst Du alle Abgänge? Nur für den dritten Satelliten kannst Du uns mal eine andere, von Dir vorgestellte Konfiguration beschreiben.
    Gruß, Grognard
     
  7. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    781
    Ort:
    Winsen (Luhe)
    AW: Umrüsten von 2 auf 3 Satelliten -was brauche ich?

    Wenn du alle drei Satelliten auf allen acht Ausgängen haben willst, brauchst du eine EXR 908 für die ersten 2 Satpositionen und zusätzlich eine EXR 508 für die 3te Position (oder eine 2te. EXR 908, die dann nicht voll ausgelastet ist) + 2x EXR 24.

    Hab die EXR 24 auch im Einsatz, guck mal meine Signatur an.
     
  8. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Umrüsten von 2 auf 3 Satelliten -was brauche ich?

    Hallo, Postmann,
    die MS habe ich Ihm schon gepostet, aber der Tip mit dem EXR24 anstelle von 8 Optionsschaltern ist gut, dafür gibt es 5 punkte, bei 1000 Punkten gibt es eine Baggerfahrt durch den Harz im Winter, aber vorne auf der Schauffel.
    Gruß, Grognard
     
  9. engine5

    engine5 Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Willich
    AW: Umrüsten von 2 auf 3 Satelliten -was brauche ich?

    *rofl*

    ...na ich hoffe er darf _in_ der Schaufel sitzen und nicht auf 'nem Zinken. :eek:

    Also momentan belegt habe ich nur 3 Abgänge an der 908. (Wohnzimmer, Gästezimmer, Hobbyraum) aber da ich 2 Kinder habe (OK- eines dauert noch 3 Wochen) und die grosse schon 8 wird, war halt absehbar das ich mehrere brauche und daher habe ich mit gleich einen MS mit ausreichend Anschlüssen geholt; evtl. steht auch ein Fujitsu-Siemens ActivyCenter an, und der braucht (TwinReceiver) glaube ich dann auch 2 Abgänge. Jedenfalls habe ich lieber den einen oder anderen Abgang mit einem Abschlusswiederstand versehen als das nacher einer fehlt.
    In dem Unteren Bild (Quelle: Kathrein ZF-Verteiler-Katalog) ist halt diese Konfig abgebildet. Das sind 904er im Einsatz; ich habe halt schon einen 908.

    ...leider stelle ich gerade fest das ich noch keine Anhänge dranmachen darf, und das Symbol "Grafik einfügen" gibt mir nur die Möglichkeit ein bereits im Internet vorhandenes per link einzufügen.
    Dann muss ich euch wohl bitten dem Link http://www.kathrein.de/de/sat/kataloge/download/99810156.pdf hier zu folgen (ca. 2,5MB) und auf Seite 24 nachzusehen; dort ist die 3 und 4 Satelliten-Konfig mit Kathrein Elementen abgebildet.

    Ausserdem fiel mit gerade auf das dort auch ein 508 Abgebildet ist (im oberen Bild) an dem 4 Abgänge frei sind -also ist dies auch bei meinem 908 möglich.

    Da ich wohl kaum mehr als 3 Satelliten anpeilen werde würde ich noch einen 508 nehmen und zunächst mal für meine 4 Abgänge einen EXR24 (bei Bedarf kann ich ja einen zweiten einbauen für die Abgänge 5-8, aber das ist noch Zukunft).

    Wenn ich keinen Fehler drin habe sollte also das die benötigten Sachen sein:
    1x Schüssel
    1x UAS484
    1x EXR508
    1x EXR24

    Und noch eine Frage speziell an Postmann, da Du ja auch 28.2 "drin" hast:
    ich habe momentan die CAS75 auf 13+19.2 ausgerichtet, und würde mir dann direkt eine CAS90 holen. Wie ist es mit der Signalstärke im BBC-beam? Sollte ich die 90er lieber für den nehmen oder mit der 75er tauschen? Ich wohne übrigens im Raum Düsseldorf, dort ist der Footprint ja noch recht ausgeprägt.

    Besten Gruß
    engine5
     
  10. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    781
    Ort:
    Winsen (Luhe)

Diese Seite empfehlen