1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umgerüstet auf digital Problem mit analog

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von fausto, 15. Mai 2002.

  1. fausto

    fausto Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    7
    Ort:
    neuss
    Anzeige
    Hallo zusammen. Leztes Wochenende habe ich meine Satanlage digital tauglich gemacht. Samsung Q-LNB, 8 fach Switch und Panasonic DSF 40 Receiver. So weit so gut der digital Teil funktioniert auch prächtig. Nun wollte ich aber auch einen analogen Receiver Zehnder BX 360 an den Switch anschließen. Gesagt getan aber leider war das Ergebnis nur Programme mit "Schnee" oder fehlende Programme. So wenn ich den Receiver direkt an den V Low oder H Low Ausgang des LNB anschließe habe ich die entsprechenden Programme astrein mit scharfem Bild. Also dachte ich der Switch hat ne Macke und habe ihn getauscht. Leider bieb das Ergebnis das gleiche. So nun ist guter Rat teuer. Wer weiß Hilfe.

    Gruß Fausto
     
  2. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    Beschreib mal dein LNB genauer, wieviele Kabel sind angeschlossen??
     
  3. fausto

    fausto Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    7
    Ort:
    neuss
    Na es hat vier Ausgänge zwei im Lowband V und H für analoge Programme und zwei im Highband V und H für digital Fernsehn. Und sie sind auch alle angeschlossen winken Ah was ich noch vergessen habe um es ganz verworren zu machen, die blöden Shoppingsender kommen klar rein.
    Schönen Dank Fausto

    <small>[ 16. Mai 2002, 08:04: Beitrag editiert von: fausto ]</small>
     
  4. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    wie du ja schon selbst festgestellt hast, hat dein LNB damit nichts zu tun. Der Multischalter scheint auch zu funktionieren. Anscheinend kann dein analoger Receiver den Schalter aber nicht richtig ansteuern oder du hattest davor ein altes sog. AnalogLNB mit einer anderen LOF. Schau erstmal im setup für den Analogen nach.
     
  5. fausto

    fausto Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    7
    Ort:
    neuss
    Ja an dem analogen Receiver habe ich schon alles ausprobiert was es da zum schalten und walten gibt. Außerdem ist das Ding noch nicht so alt und hat eigentlich alles was man so braucht, es ist sogar noch im Verkauf. 22khz und Diseqc 1.0 aber nach meinem Verständnis ist das sowieso nicht dafür erforderlich.
     
  6. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    dann beschreib doch mal das LNB, das vorher nur an dem analogen Receiver hing.
     
  7. fausto

    fausto Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    7
    Ort:
    neuss
    Das war ein LNB mit V und H Ausgang für das Lowband.
     
  8. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    LOF (muss in den Einstellungen des Receivers zu sehen sein) ?
     
  9. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    Zumindest hast du genügend Kabel an deinem LNB winken

    Hast du die Kabel der analogen Ebenen schon mal direkt an deinem Reciever ausprobiert, wie sieht es da dann aus mit dem Analog-Empfang??

    Gruß
    BikerMan
    P.S.
    (ich unterstelle dir jetzt mal, daß alle nicht benutzten Ausgänge deines Multiswitch mit einem Abschlußwiderstand bestückt sind.)
     
  10. fausto

    fausto Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    7
    Ort:
    neuss
    Ja das ist ja das komische. Wenn ich direkt einen Receiver an die Lowband Ausgänge anschließe habe ich ein glasklares Bild. Ja ich habe mir auch die Mühe gemacht alle offenen Ausgänge des Switch mit Abschlußwiederständen zu versehen. Ich weiß ja Leistungsanpassung und so, man hat ja seinen Techniker gemacht.. Aber nichts hat bis jetzt geholfen. Gestern habe ich den 4en Switch getestet. Also ich glaube nicht das es daran liegt. Aber an was dann.

    Bis dann Fausto

    PS LOF 9500 MHz.

    <small>[ 17. Mai 2002, 07:58: Beitrag editiert von: fausto ]</small>
     

Diese Seite empfehlen