1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umfrage zu »Mobile TV«

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von yohannes, 18. Oktober 2006.

  1. yohannes

    yohannes Guest

    Anzeige
    Liebe Forums-Mitglieder,

    wir sind Studenten am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Freien Universität Berlin und führen im Rahmen eines Forschungsprojekts eine Befragung zum Thema „Mobile TV“ durch. Zur Teilnahme sind alle diejenigen herzlich eingeladen, die über Ihr UMTS-Handy „Mobile TV“ nutzen oder schon mal genutzt haben. Das Ausfüllen des Fragebogens wird ca. 10 Minuten betragen. Alle Daten werden anonym erhoben und ausschließlich zu wissenschaftlichen Zwecken verwendet. Falls Sie also „Mobile TV“ via UMTS nutzen oder genutzt haben, möchten wir Sie bitten an unserer Befragung teilzunehmen – das wäre für unser Projekt eine große Hilfe! Hier der Link zu unserem http://www.befrager.de/befragung.aspx?projekt=1126.
    Vielen Dank.

    Mit freundlichem Gruß

    Anne Quarg
    - Forschungsgruppe Mobile TV FU Berlin -

    mobiltv@kommwiss.fu-berlin.de
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Umfrage zu »Mobile TV«

    Na das können ja nicht viele sein.
    Da seid Ihr aber schnell mit fertig.
     
  3. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    AW: Umfrage zu »Mobile TV«

    Für was für ein Sche*iß doch immer wieder Geld an den Unis verbraten wird. Und hinterher das Gejammere, wenn die Knete hinten und vorne nicht reicht.
     
  4. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Umfrage zu »Mobile TV«

    @ rally es lebe das spiessbürgertum! nur weil du damit nichst anfangen kannst, heist es nicht das dies sch.. ist!

    ist genauso wie internet tv ein thema das zukunftsträchtig ist! aber wahrscheinlich bist du nach wie vor mit drei sendern zufrieden (ard, zdf und deinem regionalen oder siehts nur mehr deutsches schrott tv)

    @yohannes werde sicher nicht mitmachen da ich nicht weis für wen du die studie machst! wahrscheinlich hat eine deutsche mobilfunkfirma die uni für ein solches projekt gesponsert!

    firmen raus aus den unis! und mehr geld für die unis aus steuergeldern damit solches sponsoring nicht mehr notwendig ist
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2006
  5. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    AW: Umfrage zu »Mobile TV«

    Wäre es um Krebs- oder Aidsforschung gegangen, hätte ich kein Wort darüber verloren.

    Ja natürlich, weil Dir das diverse Lobbyistentrolle erzählen, um noch mehr Pseudonormen zu schaffen, um noch mehr kurzlebigen technischen Bullshit verkaufen zu können.

    OpenTV, MHP, DSR, ADR, D2MAC hat man uns auch als "zukunftsträchtig" zu verkaufen versucht. Ich glaube den Lügnern von Industrie und Politik kein Wort mehr.

    Laber, laber, blubb.
     
  6. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: Umfrage zu »Mobile TV«

    Tja Frau Quarg, Sie sehen, dass Sie besser die ca.250 Nutzer, wahrscheinlich Mitarbeiter der Mobilfunkanbieter, besser über diese abgefragt hätten
    .
    Auch erübrigt sich das Thema schlagartig, wenn Ihre Forschungsgruppe mal einen Blick auf das "Programmangebot" und dessen Darbietung auf Zwergl Displays geworfen hätte- ok, zu teuer für Studenten.-verstehe ich .-))

    Vielleicht hilft Ihnen ihr Drittmittel "Provider" auch im obigen Sinne weiter, bevor Sie das mit Casios (ca. 20€ bei Ebäh) simulieren müssen.

    Viel Glück,dehlya
     
  7. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Umfrage zu »Mobile TV«

    Ich bin inzwischen auch der Meinung, dass Mobile-TV keine Zukunft in Deutschland haben wird.
    Den Kiddies fehlt die Kohle und diejenigen, die die Kohle haben brauchen es nicht.
     
  8. majo

    majo Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Nordhessen
    Technisches Equipment:
    HD-DVD Toshiba HD-E1
    Beamer 720p Sanyo Z4
    Onkyo TX-DS 575
    DBox2 Philips
    Hyundai HSS 830 HCi
    AW: Umfrage zu »Mobile TV«

    Mobile-TV ist auch eines von weiteren noch zu erfindenden Problemen, deren Lösung UMTS bereits darstellt. Auch wegen UMTS haben wir in D immer noch keine gescheiten Handy-Gesprächstarife.
     
  9. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Umfrage zu »Mobile TV«


    dein beitrag bestätigt mir nur meine meinung über dich!

    für mich ist tv über internet genial! schaue tv (auch wenn qualli noch nicht hd quali hat) meist über internet!

    ist die einzige möglichkei die neuesten folgen meiner lieblingserien bei erstausstrahlung zu sehen! oder jeder nacht min 2. spiele aus der nhl zu sehen oder jedes spiel meines lieblings nfl vereins!

    für mich ist das nicht mehr zukunft sondern tägliches erlebnis

    aber damit kannst du ja sicher nichts anfangen :D

    für dich und viele gilt halt das gute alte spiessbürgertum mit drei sendern! aber dann nerve uns hier nicht damit
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2006
  10. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Umfrage zu »Mobile TV«


    Es sind aber keine Medizinstudenten. Es kann schliesslich nicht nur Ärzte auf der Welt geben es muss in allen Bereichen geforscht werden.




    Na und? Es gibt immer Dinge die sich als Flop entpuppen.
     

Diese Seite empfehlen