1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umfrage: TV-Werbung zu laut und hektisch

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. August 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.231
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Frankfurt/Main - Werbung im Fernsehen wird von den meisten Zuschauern als laut und hektisch empfunden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. blackdevil4589

    blackdevil4589 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    8.202
    Zustimmungen:
    1.190
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Umfrage: TV-Werbung zu laut und hektisch

    Ich hasse das Ende der Sparkassen Werbung.. GOTT IST DAS LAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAUT
     
  3. Schnulle

    Schnulle Junior Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umfrage: TV-Werbung zu laut und hektisch

    Das war doch aber schon immer so !?

    Viel nerviger empfinde ich die Dreistigkeit der heutigen Werbung, immer wenn man gerade der Meinung ist, dass der Film weitergeht kommt doch noch der eine oder andere Spot. Desweiteren ist auch eine ständige kurze Einblendung von Produkten während der Laufenden Sendung schonmal derartig nervig, dass ich auch schon mal aus lauter Frust weggeschaltet habe.
    Werbung muss sein (!) um meinen Fernsehabend überhaupt möglich zu machen, aber manch ein Sender wird von mir Persöhnlich gerade aufgrund von lauter und zu hektischer Werbung gemieden;)
     
  4. Thorsten Berlin

    Thorsten Berlin Gold Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Umfrage: TV-Werbung zu laut und hektisch

    Früher war Werbung immerhin noch ein identifizierbares Produkt, mit eingängigen Melodien und einer abgeschlossenen Handlung. Man konnte sehen, dass sowohl Macher als auch Zuschauer Spaß daran hatten. Sicherlich auch aus dem Grund, da Werbung nicht inflationär gesendet und auch über längere Strecken verwendet wurde.

    Heute muss es im Stil von Musikvideos passieren: billig, schrill, bunt und laut - und möglichst keine inhaltliche Aussage.

    Slogans wie "Wir verlieben Dich" (Friendscout 24), vorgestellt mit wirren Kamerafahrten, austauschbarer Musik und immer lächelnden Menschen aus dem Katalog sind der Prototyp für schlechte Werbung - ElitePartner und Co. sind nicht besser.

    Die Krönung sind nur Werbeformate für Banken, Versicherungen und Telekommunikationsanbieter. Hauptsache Realitätsfremd mit Starbesetztung produziert... nur das eigentliche Produkt kann man nicht erkennen (genauso wie das "Kleingedruckte", das oft für Sekundenbruchteile unleserlich eingeblendet wird). Nun und über Klingeltonwerbung von Jamba und Co. wurde alles gesagt... früher nannte man sie Hütchenspieler, heute Klingeltonanbieter oder Musikindustrie (mit Sch... Geld verdienen).

    Massenwerbung = Identifizierbarkeit gleich null. Und Produkte die mit Bannerwerbung in laufenden Sendungen beworben werden meide ich bewußt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2009
  5. Elmo

    Elmo Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    1.838
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Umfrage: TV-Werbung zu laut und hektisch

    Und ich LIEEEEEBE meinen Festplattenreceiver.

    Werbung ist für mich ein Fremdwort. :p
     
  6. Dyllan Hunt

    Dyllan Hunt Platin Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Umfrage: TV-Werbung zu laut und hektisch

    Wollte ich auch gerade schreiben. :)
    Werbung? Was für Werbung?! Seit fast 4 Jahren wird hier eh ausser Nachrichten nichts mehr live gesehen. :)
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Umfrage: TV-Werbung zu laut und hektisch

    Und was ist mit der Werbung, die mitten im Film, wärend dessen läuft? :p
     
  8. Wulfman

    Wulfman Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Umfrage: TV-Werbung zu laut und hektisch

    Hi

    Werbung seh ich schon als nötig - und ich wäre ja sogar bereit mir diese anzuschauen - aber sie spricht mich so gut wie garnicht nicht mehr an.

    Langweilig, LAUT, Schrill, Bunt, komische Slogans in irgendwelchen FREMDsprachen (teilweise ja noch nichtmal das) ...

    Meiner Meinung nach entwickelt sich Werbung eher zurück als vor.

    Ein Produkt wo ich in der Werbung drüber lachen mußte, bleibt mir doch eher in Erinnerung - wenn ich jetzt einkaufe und das Produkt sehe hat es doch eine viel höhere Chance im Einkaufswagen zu landen. Stattdessen erzählen die mir irgendwas von Verbrauch, Kalorien usw.

    Aber was wollen mir Banken, Versicherung sagen? Rall die Werbung von denen nicht ... die wecken bei mir kein Gefühl irgendwie hin zuwechseln.

    Telekommunikation? Greift bei mir nicht - da bin ich meinem Arbeitgeber treu. Kann ich daher nicht beurteilen ob ich von Arcor oder Freenet-Werbung angesprochen werde und zu denen hinwechseln würde ... finde die Präsentationen (auch von meinem Arbeitgeber) aber eher langweilig - gerade bei meinem Brö-T--chengeber frag ich mich manchmal was die eigentlich wollen. Die Werbung der großen Anbieter zeigt überwiegend nur: wir haben zuviel Geld und müssen das über Werbung vernichten ...

    Gerade wg. der Lautstärke schalte ich mittlerweile auch oft auf irgendwas anders ... und wenns Mutantenstadl ist - das mir wesentlich lieber als so hochgedrehte Werbung. Ich weiß auch garnicht wie die auf die idee kommen das diese Art von Werbung aufmerksamkeit schafft?

    Leider setzt sich die Lautstärke auch immer mehr im Handel durch. Dabei hab ich damals auf der Handelsschule gelernt: Laute Musik macht potentielle Käufer nervöser - die kaufen nur noch das weswegen sie gekommen sind. Wohingegen ruhigere und leisere Musik den Käufer entspannt ... der kauft dann auch mal mehr als gewünscht. So gehts mir beim MM und Saturn immer wieder ... isses da von der Lautstärke angenehm kauf ich eher mal bzw. halte mich auch länger auf - schau mir das Angebot näher an ... isses hingegen hektisch, renn ich durch ... einfach mieses Marketing ... bei Werbung isses ähnlich ... daher frag ich mich wie die auf so ne Idee kommen?

    Und wenn ich schon den Rundumschlag mache: Webseiten-Werbung: besteht 50% der Seite nur noch aus Werbebannern -> Adblock und RIP. Schreit mich nen Flash an -> Adblock und RIP ... ist die Werbung Moderat, bleibt adblock und RIP für diese Seite deaktiviert. Ich bin kein Werbehasser aber auch ich hab irgendwie einen Schmerzpunkt und wenn der überschritten wird, wehre ich mich ...
     
  9. Sputnikus

    Sputnikus Junior Member

    Registriert seit:
    24. November 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Umfrage: TV-Werbung zu laut und hektisch

    Mich nervt z.B. bei Kabel 1, dass nach der Werbung der Name der Sendung eingeblendet wird und im nächsten Atemzug kommt dann solch ein besch*ssenes akustisches Signal. Das ist dermaßen ätzend, gerade dann wenn gleich wieder gesprochen wird. Vielleicht auch einfach zu dumm geschnitten.
     
  10. -wolf-

    -wolf- Wasserfall

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    2.407
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Dream 8000
    Dream 800
    Dream 500 HD
    VU+ Zero
    Fire TV
    2x Fire TV Stick
    Apple TV
    2x Toshiba TV
    LG TV
    Amazon Prime, netflix
    sky Abo beendet
    AW: Umfrage: TV-Werbung zu laut und hektisch

    selbst wenn ich gelegentlich werbeverseuchtes TV ohne PVR schaue habe ich keine Probleme mit der Lautsärke. Außer bei der GaBi Kiste im Schlafzimmer klappt das mit dem automatischen Runterregeln der Lautstärke sehr gut.
     

Diese Seite empfehlen