1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umfrage: Sollen ARD und ZDF Olympia boykottieren?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. März 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.093
    Anzeige
    In der Debatte über einen Boykott der Olympischen Spiele in Peking sind die DF-Leser nun zur Abstimmung aufgerufen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Umfrage: Sollen ARD und ZDF Olympia boykottieren?

    hoffe doch stark dass man diesen herren kommunisten zeigt was sie sind - verbrecher!!!:wüt:
     
  3. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Umfrage: Sollen ARD und ZDF Olympia boykottieren?

    Und das sollten im Umfeld der Olympiade am besten zu machen sein. :cool:
     
  4. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.410
    AW: Umfrage: Sollen ARD und ZDF Olympia boykottieren?

    Ich halte nichts von einem Boykott!! Damit ist niemanden geholfen und die Probleme lösen sich dadurch auch nicht!!

    Gerade der Sport könnte so manche Tür aufstoßen, denn China muss sich öffnen, wenn die Welt zu Gast ist! Das hat mehr Wirkung, wenn die ganze Welt auf China schaut und sieht was die dort treiben, als wenn sich alle zurückziehen und keiner schaut hin!!

    Dann kann China erst recht machen, was sie wollen!!

    Außerdem ist das für die Sportler eine Katastrofe, wenn die Spiele boykottiert würden! Die haben sich Jahre darauf intensiv vorbereitet! Das wäre für sie ein Schlag ins Gesicht!!

    Also kein Boykott der Olympischen Spiele!! Aber eine kritische Berichterstattung ist erwünscht!!

    MFG
    fernsehfan
     
  5. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Umfrage: Sollen ARD und ZDF Olympia boykottieren?

    Wer sich das im Vorfeld von Olympia leistet was sich die Chinesen momentan in Tibet leisten scheint das egal zu sein.
    Die wollen sich selbst feiern, wie toll China doch ist, Boykott von Regierungen wird es nicht geben weil dann Milliarden Aufträge nicht an die Länder vergeben werden.
    Wir werden sehen wie viele Journalisten zu Olympia ausgewiesen werden weil sie nicht im sinne Chinas berichtet haben.
     
  6. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.953
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Umfrage: Sollen ARD und ZDF Olympia boykottieren?

    In China wird es nie eine kritische Berichterstattung geben!
     
  7. giro77

    giro77 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    72
    Boykott sollte von den Sportlern ausgehen.

    Nun, eventuell liegt es am ende ja auch in der hand der sportlerinnen und
    sportler selbst.

    Wenn an der Eröffnungsfeier, Transparente mit entsprechenden aufschriften
    auftauchen, würde mich das nicht wundern. Oder viele Teilnehmer schwarze Armbinden,
    oder ähnliches tragen. Oder tatsächlich die/der
    ein oder andere sagt, dann bleibe ich halt im Hotel.

    Wenn die Athleten für sich entscheiden, dass sie teilnehmen, dann gehören
    die Spiele auch übertragen - kritisch - sehr gerne!
    Dummerweise, haben ja auch noch immer die Verbände, Sponsoren und
    Geldgeber die Finger mit im Spiel. Wer da nicht startet, könnte eventuell
    auch seine sportliche Zukunft riskieren. - oder es kommt umgekehrt,
    und gerade ein Nichtantreten eines Teilnehmers wirkt sich positiv aus.

    Wir werden sehen.

    Bleibt nur zu hoffen, dass nicht noch mehr Menschen verletzt, getötet
    und/oder unterdrückt werden.

    Wie man sieht, war es ein Fehler die Spiele nach China zu vergeben
    - ob sich daraus eine Chance ergeben kann?!
    grüße, giro.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2008
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.829
    Ort:
    Ostzone
    AW: Boykott sollte von den Sportlern ausgehen.

    Der Verdacht drängt sich mir nämlich auch auf. Das viele Sportler hinfahren müssen, damit sie überleben können. Denn bisher höre ich aus Sportlerkreisen kein Wort über Boykott.

    Na ja....und für ARD/ZDF ist das auch nicht einfach. Die haben ja zig Millionen für die Übertragung gelatzt und ne Rückzahlung wegen eigenständigem Boykott ist von der EBU wohl nicht zu erwarten ;). Auch die Werbeplätze sind sicher schon alle gebucht und bezahlt (von den Sponsoren). Daher wird man auch da zusehen, die Spiele auf Teufel komm raus zu übertragen.
     
  9. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.410
    AW: Umfrage: Sollen ARD und ZDF Olympia boykottieren?

    @ prodigital2

    Ich meinte damit auch, die westlichen Medien!! Das es in China nie zu einer kritischen Berichterstattung kommen wird, dürfte jeden klar sein!!

    Wie gesagt, ich bin gegen einen Boykott!! Ein Boykott löst keine Probleme!!

    Eine kritische Berichterstattung der Westmedien und der Sport an sich, könnte jedoch die Tür ein wenig öffnen!! Jedenfalls sollte man ein wenig Hoffnung darauf haben!!

    MFG
    fernsehfan
     
  10. eksim

    eksim Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    513
    Ort:
    Süderbrarup
    Technisches Equipment:
    1 X Kathrein UFS 912
    1 X Kathrein UFS 906
    1 X " UFS 916
    AW: Umfrage: Sollen ARD und ZDF Olympia boykottieren?

    Den Chinesen müssen die Olympischen Spiele sofort abgenommen werden und woanders abgehalten, Griechland oder Länder übergreifend.
    Die Chinesische ( Regierung :wüt: ) hält sich an keine Regeln weder Wirtschaftlich ( Copieren/ Nachbauen) noch Politisch und Menschenrechte kennen sie gar nicht.

    Ich werde Olympia am Fernseher boykottieren, sollten sie in C. ausgetragen werden.

    Menschen sollten dem Profit vorgehen peter m :cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2008

Diese Seite empfehlen