1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umfrage: Das Ende von Rot/Grün kommt bereits 2005

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von lagpot, 26. März 2005.

  1. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Köln (dpa) - Fast die Hälfte der Bundesbürger glaubt an ein Ende der rot-grünen Bundesregierung noch in diesem Jahr. Das ergab eine Umfrage von Infratest dimap im Auftrag der ARD. Bei der Sonntagsfrage verloren SPD und Grüne im Vergleich zur vorangegangenen Morgenmagazin-Umfrage Anfang März jeweils einen Prozentpunkt. Union und FDP legten im gleichen Umfang zu. Demnach würden zur Zeit 44 Prozent CDU/CSU, 30 Prozent SPD, 9 Prozent Grüne, 7 Prozent FDP und 5 Prozent PDS wählen.

    Quelle

    Hoffendlich,es wird Zeit das Profis an der Regiierung kommen.
    Und keine ideologischen "Weltenverbesserer"
     
  2. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    AW: Umfrage: Das Ende von Rot/Grün kommt bereits 2005

    naja ... so sehr ich die SPD weg wünsche (und die CDU auch), genau so wenig glaube ich an diese Umfragen.
     
  3. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    AW: Umfrage: Das Ende von Rot/Grün kommt bereits 2005

    Aber sie sind ein Stachel,in den Gehirnen der Unentschlossenen Wählern.
     
  4. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    AW: Umfrage: Das Ende von Rot/Grün kommt bereits 2005

    Auch wenn der Sinn und Zweck von Diskussionen über Orthographie durchaus zweifelhaft ist, denkst du SO nimmt dich jemand ernst?

    Zumal über die Erhebung nichtmal die genaue Fragestellung bekannt ist. Wie bereits häufig erwähnt - wenn man ein bestimmes Ergebnis haben will, bekommt man das auch. Hierfür ist es nichtmal nötig die Datenanalyse selbst zu beeinflussen sondern einfach bereits bei der Erhebung entsprechend auf die Versuchspersonen einwirken...

    Greets
    Zodac
     
  5. Beanpole

    Beanpole Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    309
    Ort:
    NF
    Technisches Equipment:
    1x dbox1
    1x dbox2
    AW: Umfrage: Das Ende von Rot/Grün kommt bereits 2005

    Und selbst wenn die SPD nur noch 2,7% in den Umfragen hat...warum sollte da vor der Wahl 2006 noch was passieren?
    Totgesagte leben länger und das Gedächnis des Wählers ist bekanntlich kurz...
     
  6. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Umfrage: Das Ende von Rot/Grün kommt bereits 2005

    in deutschland ist doch eh immer nur entweder die SPD oder die CDU an der macht. hier wird sich nie was ändern.
     
  7. Bertel

    Bertel Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    746
    Ort:
    Wiesbaden-Erbenheim
    AW: Umfrage: Das Ende von Rot/Grün kommt bereits 2005

    Jaja, Zodac, wissen wir, daß Du Umfragen für Mist hältst.

    Würdest Du allen Ernstes bezweifeln, daß das Volk sich Rot-Grün zum Teufel wünscht?

    :D

    ---

    Im übrigen sind die Institute eh mehrheitlich rot und trotzdem kommt die SPD auch bei denen nur auf 30%.

    Viel Spaß in der Opposition.

    Mit der Flut hat es ja dieses Jahr nicht richtig geklappt ... ;)
     
  8. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    AW: Umfrage: Das Ende von Rot/Grün kommt bereits 2005

    Ach Zodac meinst du es haben viele leute gemerkt das ich ein "d" anstatt eines "t" genommen habe.Und ich meinte Weltenverbesserer

    Mir ist die sogenannte Orthographie völlig egal,wenn ich dadurch beitragen kann das die jetzige Regierung schnellstens abgelöst wird.

    Ich hoffe das der Zusammenbruch von Rot-Grün früher passieren wird. Nämlich dann, wenn in Kiel die Koalitionsgespräche platzen, und es zu Neuwahlen kommt, und wenn Rot-Grün die Wahlen in Nordrhein-Westfalen auch noch verliert. In diesem Fall hätte die Opposition eine Zweidrittelmehrheit im Bundesrat. Dann wäre Rot-Grün politisch am Ende.
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Umfrage: Das Ende von Rot/Grün kommt bereits 2005

    Stell Dir vor,es kommt zu neuwahlen und die SPD gewinnt ohne die grünen. ;)
     
  10. Beanpole

    Beanpole Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    309
    Ort:
    NF
    Technisches Equipment:
    1x dbox1
    1x dbox2
    AW: Umfrage: Das Ende von Rot/Grün kommt bereits 2005

    Alles ohne die Grünen ist schon eine Verbesserung! :D
     

Diese Seite empfehlen