1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umfrage: 60 Prozent lehnen neuen Rundfunkbeitrag ab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Dezember 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.672
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der neue Rundfunkbeitrag, bei dem die Gebühr ab Januar 2013 pauschal je Wohnung abgerechnet wird, stößt bei den Deutschen bisher auf wenig Gegenliebe. Einer Umfrage von TNS Forschung zu Folge, lehnen 60 Prozent die Neuregelung ab.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.604
    Zustimmungen:
    3.792
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Umfrage: 60 Prozent lehnen neuen Rundfunkbeitrag ab

    Das fällt den dann aber spät ein.
    Ich find die Regelung insofern schlecht das Seh und Gehörbehinderte jetzt auch bezahlen müssen, ansonsten ist sie OK.
     
  3. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.257
    Zustimmungen:
    1.823
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Umfrage: 60 Prozent lehnen neuen Rundfunkbeitrag ab

    Oje. Gleich kommen hier die anderen 90%, die immer und gerne Gebühren für ein Qualitätsfernsehen bezahlen. :love:


    Und nun zurück zur Realität. So viel ändert sich doch gar nicht, daß plötzlich 60% dagegen wären -im Gegenteil. Genau genommen, zahlen jetzt viel mehr Leute ungerechte Gebühren, als diese nach dem 1.1.13 zahlen müßten. Insofern ist die ganze Umfrage für den Müll....;)
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Umfrage: 60 Prozent lehnen neuen Rundfunkbeitrag ab

    war doch klar, daß es vielen nicht gefallen würde. viele haben sich bisher um die zahlungen gedrückt und schwarz geschaut. und genau wegen diesen leuten wird die neue abgabe ja überhaupt nur eingeführt. selbst schuld! bedankt euch bei den schwarzsehern!
     
  5. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Umfrage: 60 Prozent lehnen neuen Rundfunkbeitrag ab

    Welche Überraschung, ich würde auch immer alles gerne kostenlos haben wollen. :rolleyes: Nur ich selber, möchte natürlich bezahlt werden. :eek:
     
  6. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.234
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Umfrage: 60 Prozent lehnen neuen Rundfunkbeitrag ab

    Und wie wird das Schwarzsehen in Zukunft verhindert?
    Wird die Gebühr über die Lohnabrechnung eingezogen, so wie Steuern?

    Eigentlich müsste doch die Rundfunkgebühr ab Januar sinken, da es ja dann keine Schwarzseher mehr gibt.
    Also warum wird der Betrag nicht geringer?
    (Und jetzt bitte keine Kommentare wie "weil das Halsabschneider sind")
     
  7. BG-On

    BG-On Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Umfrage: 60 Prozent lehnen neuen Rundfunkbeitrag ab

    Das ding wird es eh nicht lange geben, da Karlsruhe das ding als verfassungsfeindlich erklären wird. Was anderes wäre ein Unding...
     
  8. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Umfrage: 60 Prozent lehnen neuen Rundfunkbeitrag ab

    Nö, Du bekommst einfach eine Rechnung, die dann zu zahlen ist. Ansonsten gibt es bald Besuch vom Gerichtsvollzieher. ;)
     
  9. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.234
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Umfrage: 60 Prozent lehnen neuen Rundfunkbeitrag ab

    Na dann ist es ja kein Wunder, dass die Gebühr nicht sinkt.
    Man hätte sich ja Millionen an Portokosten sparen können, wenn man den Betrag wie die Steuern über die Lohnabrechnung eingezogen hätte.
     
  10. BG-On

    BG-On Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Umfrage: 60 Prozent lehnen neuen Rundfunkbeitrag ab

    Oder bei denen die Zahlen.

    Es ist generell ein Unding dass man gezwungen wird für etwas zu bezahlen was man gar nicht nutzt bzw. nutzen will.

    Die ÖR wissen genau dass Sie als Pay-TV (zum selben GEZ-Betrag) mit ihrem minderwertigem Programm total untergehen würden. Die Privaten sind zwar kein deut besser, aber das ist erstmal nebensächlich.
     

Diese Seite empfehlen