1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umbau von Analog auf Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von ralli25, 22. Januar 2006.

  1. ralli25

    ralli25 Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo und Tach erst mal an alle Sat-Spezialisten!
    Leider haben sich meine Fragen über "Suchen" noch nicht erledigt.
    Deshalb: Ich habe eine Triax Schüssel 80cm, Alu und ein LNB mit 2 Anschlüssen. Die führe ich auf einen Schalter und an dem hängen 4 Receiver.
    Nun möchte ich auf digital umsteigen und außerdem Möglichkeit für 6 Receiver haben. Kann ich nun erst mal einfach das LNB tauschen, passt jedes FUBA, Kathrein usw. zu meiner Halterung und Schüssel? Oder macht es gar keinen Sinn, die Triax-Schüssel zu behlaten (5 Jahre alt aber Zustand gut). Reicht ein LNB mit 2 Anschlüssen oder ist ein Quattro besser?
    Dahinter muss dann ein switch mit 6 Ausgängen, denke ich. Kann ich erst mal die analogen Receiver behalten?
    Vielen Dank im Voraus
    Ralf
     
  2. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Umbau von Analog auf Digital

    die schüssel kann bleiben und es passen alle lnbs mit 40mm aufnahme.
    ein quattro ist nicht nur besser,sondern notwendig ,um einen 5/6 oder 5/8 Multischalter zu betreiben.
    die analogen receiver funktionieren auch an der highband fähigen anlage.

    gruß,ulrich:winken:
     
  3. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Umbau von Analog auf Digital

    Die UAS/EAS XXX LNBs von Kathrein und die Unysat LNBs von Technisat haben eine Spezialaufnahme.
    Diese LNBs passen nur auf Antennen des selben Herstellers. Ebenso verhält es sich auch bei Kathrein/Technisat Nachbauten, wie z.B. von Astro Strobel

    Mit LNBs anderer Hersteller, die einen 23mm oder 40mm Feedhals haben, gibt es hingegen keine Probleme. Bei 23mm muss man nur einen Distanzring einsetzen.
    Deine Antenne dürfte damit auf jeden Fall zurecht kommen.
    Früher gab es nur zwei Empfangseben. Lowband Vertikal und Lowband Horizontal.
    Zum Verteilen hatte deshalb ein Twin LNB und ein Multischalter mit zwei Eingängen ausgereicht.
    Als das digitale Fernsehen eingeführt wurde, kamen allerdings noch zwei zusätzliche Empfangsebenen hinzu.
    Highband Vertikal und Highband Horizontal.

    Wenn man alle vier Ebenen verteilen will, braucht man einen Quattro LNB und einen Multischalter mit vier Eingängen.

    Und natürlich vier Kabel vom LNB zum Multischalter.

    Beim Einsatz von einem Universal Twin LNB und einem alten 2/4 Multischalter käme es insbesondere im gemischten digital/analog Betrieb zwangsläufig zu unakzeptablen Empfangsstörungen, da der MS nicht zwischen Lowband und Highband unterscheiden kann und der LNB nicht zwei Ebenen am selben Anschluss ausgeben kann.

    Die analogen Sender senden zumeist im Lowband, die digitalen Sender größtenteils im Highband.
    Solange du den Receivern über den Multischalter ordnungsgemäß alle vier Empfangsebenen zur Verfügung stellst, spricht nichts dagegen, die analogen Receiver weiter zu verwenden.

    Dieser Hokuspokus mit digitalen LNBs, Multischaltern usw. ist auch reinster Unfug.
    Von der grundlegenden Technik her hat sich dabei absolut nichts geändert. Einziger Unterschied ist, daß heute das Highband mit verteit werden muss.
    Wobei Lowband und Highband lediglich zwei Frequenzbereiche sind, wie Mittelwelle und Langwelle beim Radio.
    Mit Analog/Digital hat es garnichts zu tun.

    Gruß Indymal
     
  4. ralli25

    ralli25 Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Umbau von Analog auf Digital

    Vielen Dank für die informativen Antworten. Damit kann ich in jedem Fall bald loslegen aber frühestens, wenn wieder Temperaturen über 0°C sind
    Gruß, Ralf
     

Diese Seite empfehlen