1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

umbau sat

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von steiner1, 3. Oktober 2011.

  1. steiner1

    steiner1 Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo
    da ich demnächst umziehe muss ich von kabel auf sat anlage umstellen
    ich habe eine technisat anlage in der neuen wohnung aber nur analog.ich möchte gerne einen anschluss im wohnzimmer wo ich auch eine digitalreciver mit festplatte anschliesen kann ,das eine sehen das andere aufnehmen.und im schlafzimmereinenganz normalen reciever am Fernseher.ich muss ja sowiso einen Digitalen LBB dranmachen,ist jetzt nur die frage wie muss ich vorgehen platz zur kabelverlegung habe ich.was würdet ihr mir vorschlagen

    im voraus vielen dank
     
  2. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    93
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: umbau sat

    Du benötigst um ungehindert ein Programm aufzeichnen zu können und ein anderes schauen ein Twin Gerät. Dieses benötigt zwei Anschlüsse.

    Also Zwei Kabel ins Wohnzimmer legen.

    Daher ein Quad LNB.
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.105
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: umbau sat

    Geht auch auf einem ganz anderen Weg (wenn mal die SuFu hier wieder gehen würde hätte ich dir sogar dazu einen Beitrag raussuchen können der das bildlich aufzeigt !).

    1. Unicable-Quad LNB
    =vom LNB ein Kabel zum ersten Receiver, dort eine Durchgangsdose und von dort weiter zum 2. Receiver. An diesem Aufbau können max. 4 Tuner betrieben werden (Twin-Receiver = 2 Tuner)
    Alle Receiver müssen einkabel-tauglich sein nach EN50494 (Unicable/Einkabel/SCR/CSS)
    2. Unicable-Quad LNB mit 1 oder auch 2x Legacy-Ausgang
    Twin-Receiver an den Unicable-Ausgang anschliesen (dort könnten wieder 4 Tuner insg. dran betrieben werden) und das 2. Gerät an den Legacy-Ausgang vom LNB ran.
    Nur der/die Receiver am Unicable-Ausgang müssen einkabel-tauglich sein nach EN50494 (Unicable/Einkabel/SCR/CSS), der am Legacy-Ausgang kann ein ganz normaler Receiver sein.

    So würde man sich die Kabelverlegung sparen und könnte ggf. die im Haus verlegten Kabel weiter verwenden.
     
  5. steiner1

    steiner1 Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: umbau sat

    so erst mal vielen dank für euere schnellen antworten.
    Heute hab ich noch mal die meter vom LNB bis zum Fernseher gemessen,und es wären 16 meter mit einem Kabel,das sind fast 60 meter kabel insgesamt was ich brauche.
    habe hier auch was von unicable gelessen ,könnt ihr mir sagen was ich da alles kaufen müsste und wie es angeschlossen wird

    vielen dank
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    3.749
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: umbau sat

    Tja, so groß sind die Unterschiede nicht:
    "Normale" einfache Satanlage
    -ein Quad LNB z.B. von Alps (ca.33€)
    Quad LNB Alps fr 3 Montage

    -gutes Koaxkabel z.B. von Bauckhage (Innenleiter Kupfer,4-fach geschirmt>110dB) 60m=36€
    Sat Kabel Profi Bauckhage 110dB Class A 7,2mm (Meterware)

    Gesamtkosten ca.70€(ohne Versand)
    Vorteil-freie Receiver Wahl

    Unicable Satanlage
    -ein günstiger Unicable LNB ca.50-60€
    -3x 2/1 verteiler ca.10€
    -Koaxkabel (pauschal) 20m ca.12€
    Gesamtkosten ca.70-80€
    Nachteil-Unicablefähige Receiver notwendig
     
  7. steiner1

    steiner1 Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: umbau sat

    dann werde ich wohl einen Quad LNB draufmachen.was ich noch fragen wollte,habe ich bei 16 Meter kabel noch ein gutes Bild oder wird es bei der länge von Kabel schlächter


     
  8. steiner1

    steiner1 Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: umbau sat

    und welches Kabel soll ich kaufen
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: umbau sat

    Mindestens Doppelt geschirmtes.
    Bis 50 Meter Kabel sollte es keine Probleme geben.
     

Diese Seite empfehlen