1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UM2 per AlphaCrypt in Sony BRAVIA KDL-40W4000 nutzen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von pixi, 4. Mai 2009.

  1. pixi

    pixi Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe einen Sony BRAVIA KDL-40W4000 und das UnityMedia Digital Basic-Paket samt UM2-Karte.

    Nun habe ich, wie viele andere hier, den Wunsch, zugunsten des im TV integrierten DVB-C-Receivers auf das Gerät von UnityMedia zu verzichten. Ein CA-M Slot ist vorhanden, nur habe ich leider keine Ahnung, welches Modul ich nun mit meiner Karte und meinem Fernseher verwenden kann.

    Ich bin mittlerweile auf die AlphaCrypt-Module gestoßen, aber auch da scheint es Unterschiede zu geben (Classic, Light, etc.).

    Könnt ihr mir da helfen? Ich bin gerade ziemlich planlos. :confused:

    Danke und schönen Gruß
    Heiko​
     
  2. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,

Diese Seite empfehlen