1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UM - wie digitale Sender empfangen mit integr. DVB-C Tuner

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Disicples, 21. August 2009.

  1. Disicples

    Disicples Senior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo zusammen

    Bedauerlicherweise sind wir in unserer Wohnung an die Bedinungen unseres Vermieters gebunden. Dieser verbietet es eine Schüssel anzubringen, jedenfalls so das es auffälig wäre. Ich habe es bereits mit der Mulytenne von Technisat versucht, aber leider ist in Richtung von Astra ein Haus das den Sichtkontakt versperrt.

    DVB-T empfangen wir hier im Loch von OWL nicht.

    Zur Zeit haben wir ein Digital Plus Abo von Unity Media. Der Receiver steht im Wohnzimmer. Ich habe im Schlafzimmer noch ein Sony Fernseher mit einen DVB-C Tuner. Die ÖR Sender empfange ich digial, die privaten Sender sind bekanntlich verschlüsselt. Welche Möglichkeit habe ich um auch die privaten Sender in digital zu empfangen?
    Im Grunde brauche ich nur ein Alpha Crypt Modul und die Smartcard von UM. Muss ich mir bei UM wieder so ein Abo abschliessen nur damit ich ein zusätzliches Gerät damit betreiben kann?
     
  2. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: UM - wie digitale Sender empfangen mit integr. DVB-C Tuner

    Du kannst eine 02er Karte bestellen die dich dann 5 Euro pro Monat kosten wird weil die Privatsender bei UM Pay TV sind.
    Dazu benötigst du dann noch ein Alphacrypt Light Modul.
     
  3. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: UM - wie digitale Sender empfangen mit integr. DVB-C Tuner

    Wenn du eine zweite Karte haben willst, dann kommst du um ein zweites Abo nicht herum. Je nachdem was drauf frei geschaltet werden soll. Wenn du eine normale UM Karte hast bzw. nehmen möchtest, dann reicht ein AC Classic Modul für ca. 100 Euro aus. Sofern du ein AC light Modul nehmen möchtest, benötigst du, wie von MiB geschrieben, eine I02 Karte. Diese kostet aktuell 5 Euro, die normale UM Karte mit den Basic Kanälen 3.90.
     
  4. LordBundy

    LordBundy Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: UM - wie digitale Sender empfangen mit integr. DVB-C Tuner

    Hallo zusammen,

    ich habe mir einen Plasma TV mit integriertem DVB-CDecoder gekauft. War im Unitymedia Shop und bei Conrad Electronic, wo mir beide gesagt haben, ich bräuchte unbedingt das Classic Modul. Mit dem Light würde es nicht gehen und ich müsste in jedem Fall die teurere Karte nehmen. Das scheint ja dann nicht zu stimmen oder ?

    Ist es definitiv so, dass ich die Karte für 5 EUR im Monat auch im Light Modul betreiben kann und nur für die normale Karte das Classic Modul benötige ?
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: UM - wie digitale Sender empfangen mit integr. DVB-C Tuner

    Das kommt nur auf den verwendeten Kartentyp an!.
    Ja, so ist es.
     

Diese Seite empfehlen