1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UM + Premiere + TT-microC254 + englischer Ton

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von tvtrouble, 8. August 2007.

  1. tvtrouble

    tvtrouble Senior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Frankfurt
    Technisches Equipment:
    Vantage 8000 CS
    Dr. HD D15
    Anzeige
    Seit mich UM unter TT-micro C254 zwang gestellt hat habe ich probleme mit der tonumschaltung auf Premiere. Der TT-micro C254 haelt sich einfach nicht an die anweisung den englischen ton zu waehlen sondern geht immer auf den deutschen. Das macht timer-aufnahmen in englisch unmoeglich.

    Heute kam nun die grose wende: auf Premiere 1 + 2 ging der TT-micro C254 nach dem einschalten direkt auf den englischen ton. Ich wollte es gar nicht glauben. Aber mehrmaliges ein- und ausschalten brachte die gleichen resultate. Bei Premiere 3 + 4 bleibt er hartnaeckig bei deutsch.

    Der auffallende (und vielleicht entscheidende) unterschied liegt in der bezeichnung des englischen tonkanals:
    auf premiere 3 + 4 steht: 'Englisch (deutsch)'
    auf Premiere 1 + 2 steht: 'Englisch (English)'

    Deshalb mein frage an die UM-Premiere Kunden mit tt-micro C254: Habt ihr denselben effekt?

    Wenn ja muesste ich mir ueberlegen wie ich das UM beibringe ohne den verlust saemtlicher englischer tonspuren zu riskieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2007

Diese Seite empfehlen