1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UM Digitalrekorder Frage

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von nokr, 20. August 2009.

  1. nokr

    nokr Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    ich lese immer mal wieder, das sich Receiver und Smarcard miteinander verheiraten würden und die Karte nur noch in diesem Receiver benutzt werden kann.

    Ich habe auf einer I02-Karte von UM sowohl einige UM-Pakete als auch Sky freigeschaltet. Die Karte benutze ich derzeit mal in einem Philips HD Receiverer 9001/22, mal in einem Technisat PR/K.

    Nun spiele ich mit dem Gedanken, mir den digitalen UM Rekorder von Samsung zuzulegen, habe aber Bedenken, das ich meine Karte dann nicht mehr im Philips benutzen kann.

    Würde das so passieren, oder werde ich mit der einen Karte weiter
    beide Receivern betreiben können??:confused:

    Nokr
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.397
    Zustimmungen:
    310
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: UM Digitalrekorder Frage

    ... bei Unitymedia wird nichts verheiratet. Allerdings kommen zwie unterschiedliche Verschlüsselungsvarianten zum Einsatz.
    Mit der I02-Karte kann der Unitymedia PVR nichts anfangen. Mit dem PVR erhälst du auch eine neue zusätzliche Smartcard. Diese Smartcard kann aber weder in deinem Philips HD-Receiver noch in deinem Technisat PR-K verwendet werden, weil diese Receiver die erforderlich Verschlüsselungsvariante nicht unterstützen.

    An deinem bisherigen Vertrag ändert sich nicht. Wenn du deine Abos mit dem UM-PVR nutzen möchtest, mußt du deine Abos von der I02-Karte auf die neue Smartcard umbuchen lassen.

    Alternative zum UM PVR: der Humax PVR9700C, der auch deine I02-Karte lesen kann.
    Etwas Luxuriöser: ein Alphacrypt Modul (für die I02-Karte reicht die Light-Version für ca. 50 €) und einen Festplatten-Receiver mit CI-Slot deiner Wahl ...
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: UM Digitalrekorder Frage

    Eine Verheiratug findet nicht statt, aber in UM Receivern laufen die I02 Karten nicht und umgekert wirsd Du eine UM01 oder UM02 Karte nicht in den Premiere zertifizierten Receivern zum laufen bekommen, nur per CI (Alphacrypt Classic) würde das gehen. Bei einigen Geräten gibts dann aber Probleme mit dem JS.
     
  4. nokr

    nokr Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: UM Digitalrekorder Frage

    Das sind ja nun leider Antworten, die ich befürchtet habe.

    Gibt es zwischen Humax und Samsung größere qualitative Unterschiede
    und gibt es Chancen bzw. Gerüchte, das es in absehbarer Zeit HD-Festplattenreceiver (Twintuner) für Kabel von UM oder Sky geben wird?

    Nokr
     
  5. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: UM Digitalrekorder Frage

    Das Problem ist hier das Wort absehbar. UM hatte zwar in einer Roadmap einen angekündigt, aber hieraus ist nichts geworden. Das heißt, hier ist auch erstmal nichts zu erwarten. Von Sky ebenso.

    Da du aber bereits deine I02 Karte hast, kannst du z.B. den Technisat Digit HD8-C zulegen (ca. 300 Euro) und benötigst noch ein Alphacrypt Light Modul. Der Vorteil ist dann, dass du an diesen Receiver eine externe Festplatte anschließen kannst.

    Ansonsten gibt es noch den Technisat HD K2, diesen habe ich und bin ganz zufrieden. Ist dann auch ein TwinTuner, wozu du allerdings zwei Karten benötigst.
     
  6. nokr

    nokr Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: UM Digitalrekorder Frage

    na das lohnt sich dann ja bei UM noch nicht so wirklich.

    Dann bleibe ich wohl dabei, das ich ab und an die Karte wechsel,
    vom Technisat PR/K über Scart auf meinen Panasonic DVD/HDD Recorder
    aufnehme und ansonsten über den Philips HD (HDMI) oder über den Panasonic Rekorder (HDMI) Fernsehen schaue.

    Kann man denn eigentlich Sky-HD (bei UM ja nur Sport) auf einer
    separaten Karte freischalten lassen, also eine Karte nur für derzeitiges
    und künftiges HD??

    Nokr
     
  7. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: UM Digitalrekorder Frage

    Nein, das geht leider nicht.

    Du musst beim Philips aber auch bedenken, dass du eventuell weiterhin Probleme mit dem Empfang der ÖR in HD haben kannst.
     
  8. nokr

    nokr Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: UM Digitalrekorder Frage

    Wobei ich die ÖR im Augenblick (seit 1 oder 2 Tage vor WM-Beginn) wirklich ausgezeichnet und ohne jede Störung empfange:)

    Meine Hoffnung ist, das UM spätestens 2010 eigene HD-Rekorder auf den Markt wirft.

    Meine Hoffnung schöpfe ich aus der Tatsache, das der Samsung im Moment sehr stark beworben wird (der muss wohl raus).

    Nokr
     
  9. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Naja...

    das mag schon sein nur sehe ich schwarz falls UM für die
    HD-Receiver (mit oder ohne Festplatte) auch nur die
    Mietoption ähnlich des Samsung anbietet.

    Da spielen wohl die meisten nicht mit (ich bestimmt auch
    nicht), wenn sie 50-100 € "Aktivierungsgebühr" (noch nicht
    einmal Kaution die man wiederbekäme) und 5-10 € mtl.
    Miete.

    Da ist man in 5 Jahren (minimale Lebenserwartung eines
    Receivers) ja 350-700 € los ohne etwas in der Hand
    zu haben.

    Sollte das so kommen werde ich wohl auf Technisat +
    Alphacrypt zurückgreifen müssen.
     
  10. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.457
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: UM Digitalrekorder Frage

    Es gibt genügend alternativen die man kaufen kann.

    Unitymedia ist ein Anbieter der in der Sache Receiver voll korrekt ist.
    Andere Anbieter zicken da wirklich rum.

    Receiver einer Wahl + AC Modul.
    Schon bist du am Start damit.
     

Diese Seite empfehlen