1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ultraviolet: Zukünftiger Schutz für digitale Medien?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Februar 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.153
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas wurde Ultraviolet zum ersten Mal vorgestellt. Es soll sowohl für den Nutzer als auch für den Anbieter digitaler Medien den Umgang mit ihnen erleichtern. Oder ist es nur ein weiteres DRM-System?

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Ultraviolet: Zukünftiger Schutz für digitale Medien?

    Alles wo mir der Anbieter vorschreibt, was ich wie oft und wohin kopieren darf ist DRM. Ob das nun "Ultraviolet" oder "rosa Schlüpper" heißt.
     
  3. freddymuc

    freddymuc Junior Member

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Ultraviolet: Zukünftiger Schutz für digitale Medien?

    Ich hab mir ein neues Klavier gekauft darf aber nur mit den schwarzen Tasten spielen weil der Hersteller das so vorschreibt. nur bei stücken aus dem Hause Sony darf ich auch mal eine andere drücken aber nur wenn alle anwesenden über 18 sind und keiner bei BMG arbeitet:eek:
     
  4. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.939
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Ultraviolet: Zukünftiger Schutz für digitale Medien?

    Die werden es NIE lernen. Bis dahin hilft mir das Kino aus Tonga. Ist zwar in klassischer Youtube Qualität, aber das macht nix.
     
  5. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Ultraviolet: Zukünftiger Schutz für digitale Medien?

    Nein. Ich kauf kein System, auf dem "rosa Schlüpper" draufsteht.
    :D
     
  6. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.823
    Zustimmungen:
    701
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Ultraviolet: Zukünftiger Schutz für digitale Medien?

    Besser wäre Schutz vor digitalen Medien.
    Dann kämen die Probleme bevor sie stören.
     
  7. Schmunzel

    Schmunzel Gold Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    1.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    2x Humax PR-HD1000 S mit Nagra3-KL
    1x Humax VACI-5300 S
    1x Humax BTCI-5900 C
    1x Inverto IDL-5650 S
    je 1x Nokia dBox 1 S [DVB2000/BN 1.3]
    1x Octagon SF-718 FTA
    je 1x Pollin DR-3002 HD PVR Twin,DR-3002 C-HD PVR Twin,DR-1000 HDE,
    1x ReelBox Avantgarde II S
    1x Sagem dBox 2 S [Linux/Neutrino]
    1x Smart MX04 HDCI.
    je 1x TechniSat DigiCorder S1,S2,HD S2,HD S2 plus,SkyStar USB 2 HD CI,MultyVision 40 ISIO,
    1x TeleStar DigiNova HD
    1x Topfield TF-4000 PVR
    1x Panasonic DMR-EX95V
    ... u.s.w.
    AW: Ultraviolet: Zukünftiger Schutz für digitale Medien?

    ... und mein System nennt sich so: Archiviere Alles was dir gefällt,solange du es noch kannst,und wenn ich es nicht mehr archivieren kann [DRM,HD+,CI plus,Abo-Ende],dann lehne ich mich ganz entspannt zurück:D:D:cool:,und gucke meine Konserven !

    :):)
     

Diese Seite empfehlen