1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ultraviolet: Sony veröffentlicht im Dezember erste Titel

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. September 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.327
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Sony hat angekündigt, mit "Die Schlümpfe" und der Komödie "Freunde mit gewissen Vorzügen" im Dezember dieses Jahres erste Titel für das neue Digitalformat Ultraviolet auf den Markt zu bringen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: Ultraviolet: Sony veröffentlicht im Dezember erste Titel

    ... mit Sicherheit ist UV doch wohl ein DRM-System,
    welches weit in die Informationelle Selbstbestimmung der Kunden eingreift.

    Wenn alle Hintergründe und Zusammenhänge bekannt würden,
    möchte möglicher Weise kein Bildungsbürger dieses System mehr verwenden.

    Das sagt auf jeden Fall meine Glaskugel ;-)
     
  3. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
    AW: Ultraviolet: Sony veröffentlicht im Dezember erste Titel

    Wenn es bequem ist, verwenden die Kunden das System, ob mit oder ohne DRM
    Viel relevanter für den Erfolg auf mobilen Geräten ist aber, ob Ultraviolet auf den Apple Geräten laufen wird. Wenn das nicht der Fall ist, wird sich das Format nicht durchsetzen.
     
  4. linux-tv

    linux-tv Senior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Ultraviolet: Sony veröffentlicht im Dezember erste Titel

    Kann mir das mal einer erklären? Also, ich kaufe diese Blu-Ray. Da liegt ein Code bei mit dem Ich den Film dann auch im Internet schauen kann?
    Oder was soll das. Den Code könnte ich doch dann auch weiter geben.
     
  5. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ultraviolet: Sony veröffentlicht im Dezember erste Titel

    Kapier den Sinn auch nicht so ganz. Warum sollte ich mir nen Film übers Internet auf meinem Smartphone anschauen, wenn ich nur die BR in meinen Player packen muss um sie mir auf meinem 50 Zöller anzuschauen :confused:
     
  6. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
    AW: Ultraviolet: Sony veröffentlicht im Dezember erste Titel

    Man kann den Film natürlich per Blu-ray Player schauen, aber alternativ dazu auch noch auf anderen Geräten (PC, Tab usw).
    Dazu bekomme ich einen Code, der mit meinem Account verknüft wird und für den eine bestimmte Anzahl von Geräte registriert sind. Weitergeben kann man den Code also nicht, wenn man ihn selbst benutzen will.
     
  7. linux-tv

    linux-tv Senior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Ultraviolet: Sony veröffentlicht im Dezember erste Titel

    Verstehe ich trotzdem nicht. Wie wollen die denn meinen PC registrieren.
    Für mich hätte das absolut keinen Mehrwert.
     
  8. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
    AW: Ultraviolet: Sony veröffentlicht im Dezember erste Titel

    Für Dich vielleicht nicht, aber für Reisende ist das sehr angenehm:
    Ich habe den Film zuhause auf BR, will aber vielleicht auf Reisen auf meinem PC oder Tablet das ganze im Zug/Flugzeug/Urlaub anschauen.
    Bisher hätte man dafür den Kopierschutz der BR umgehen müssen und aufwendig rippen.
    Oder es wollen verschiedene Familienmitglieder Zugriff auf die Serien haben, bsp. können dann mehrere Kinder (oder Eltern) die Simpsons auf ihr Smartphone laden und unterwegs schauen.

    Und einen PC registriert und aktiviert hat doch schon fast jeder legale Windows-Nutzer, oder siehe das Prozedere bei Sky Go.
     
  9. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ultraviolet: Sony veröffentlicht im Dezember erste Titel


    In meinen Augen trotzdem bescheuert. Ich persönlich würde nie auf die Idee kommen mir einen Film auf einem 7 Zoll Tablet anzuschauen, wenn ich ich zuhause die BR und einen 50 Zöller mit Surround habe. Und schon gar nicht im Urlaub. Aber wers brauch ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2011
  10. hdtv4me

    hdtv4me Gold Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    344
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Ultraviolet: Sony veröffentlicht im Dezember erste Titel

    Stimmt, seit ich einen Beamer habe, habe ich nie wieder einen Spielfilm auf meinem Fernsehr gesehen, geschweige denn auf einem PC.
     

Diese Seite empfehlen