1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ultraviolet: Analysten sehen Markteinführung kritisch

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. September 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.670
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die überwiegende Mehrheit der Hollywoodstudios setzt auf das Digitalformat Ultraviolet als Weg in die Zukunft. Analysten bleiben skeptisch: Technische Probleme sowie das Fehlen von Apple-Geräten könnten Kunden abschrecken.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Ultraviolet: Analysten sehen Markteinführung kritisch

    Toll, kaum ist die Blu-Ray etabliert, so soll schon wieder was neues kommen wo man sich dann auch wieder ein Haufen neuer Geräte kaufen soll und von Kaufen der Filme, die dann auf irgendeiner Datenbank abgespeichert werden und man dann eine Internetverbindung benötigt um die abspielen zu können, davon halte ich eh nix. Ich habe lieber eine "Hardware" als Film und nicht irgendeinen Mist auf irgendeinem Internetserver. :eek:
     
  3. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.229
    Zustimmungen:
    1.998
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Ultraviolet: Analysten sehen Markteinführung kritisch

    Vor allem wenn man sich die immer kürzeren Zeiträume ansieht, in welchen Formate, Technologien usw. wechseln....
    Das können die sich schenken. So was mache ich absolut nicht mit.
    Soll man irgendwann jährlich seine Geräte in die Tonne hauen, nur um anderen ständigen Absatz und Nachfrage zu ermöglichen?
     
  4. Jens72

    Jens72 Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.408
    Zustimmungen:
    479
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony BRAVIA KDL-48W605 122 cm (48 Zoll)

    Funai T3A-A8182DB

    Entertain MR 500
    AW: Ultraviolet: Analysten sehen Markteinführung kritisch

    Na, dann wars wohl richtig, erstmal bei der DVD geblieben zu sein ;)
     
  5. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Ultraviolet: Analysten sehen Markteinführung kritisch

    Und es ist noch garnicht lange her, dass 20th-Century-Fox gesagt hat, dass die Blu-Ray noch lange Bestand haben wird, da die Entwicklung noch am Anfang steht. Wieder mal nur übliches Blabla, denn wenn man alte Filme zum x-ten mal wieder zu Geld machen kann, ist das Geschwätz von gestern bereits wieder vergessen.
     
  6. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.229
    Zustimmungen:
    1.998
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Ultraviolet: Analysten sehen Markteinführung kritisch

    Jepp, genau nach dem Motto, "was interessiert mich mein Geschwätz von gestern". :eek:
     
  7. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ultraviolet: Analysten sehen Markteinführung kritisch

    Und was hat sich daran geändert? Rein gar nichts.
    Dann gibt es eben ein digitales Datenformat mehr auf dem Markt, was solls. Das meiste Geld wird auch in Zukunft immer noch über die physischen Datenträger DVD und blu-ray verdient.
    Die Musik-CD ist ja auch nicht totzukriegen...
     
  8. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Ultraviolet: Analysten sehen Markteinführung kritisch


    Naja, die Musik-Industrie hat ja auch lange gepennt und der Absatz der Musik-CDs geht auch immer mehr zurück, was aber wohl mit den hohen Verkaufskosten der CDs zutun hat.

    Die Film-Industrie ist da viel wacher und brutaler, die werden die psychischen Datenträger einfach schnell sterben lassen, denn digitale Medien sind für die ja viel günstiger.

    Naja, ich mache da nicht mit, ich kaufe auch in Zukunft Blu-Rays solange es noch geht, denn ich will einfach was in der Hand haben und in den Schrank stellen können.
     
  9. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ultraviolet: Analysten sehen Markteinführung kritisch

    Ich habe die Zahlen jetzt nicht im Kopf, aber auch bei Musik werden ca. 80 % der Umsätze über CDs gemacht, und der Rest über Downloads.
    Bei Filmen geht es aber um ganz andere Datenmengen, und man kann davon ausgehen, dass ultraviolet-Filmdaten stärker komprimiert werden, weniger Sprach- und Untertitelfassungen, weniger Extras umfassen. DVDs und blu-rays sind billig zu fertigen und über die vorhandenen Vertriebskanäle überall präsent. Die technische Infrastruktur ist in den meisten Haushalten vorhanden (DVD) oder billig zu realisieren (blu-ray-Player für 100 Euro).
    ultraviolet kommt zu spät, um die blu-ray ernsthaft zu gefährden und bedient eher einen Nischenmarkt.
     
  10. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.234
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Ultraviolet: Analysten sehen Markteinführung kritisch

    Also bei mir schon.
    Weiß gar nicht, wann ich das letzte mal ne CD abgespielt habe.
    Musik auf dem iPod und gut ist.
     

Diese Seite empfehlen