1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ultra-HD setzt neue Maßstäbe

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Februar 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.033
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Wissens-Datenbank von DIGITALFERNSEHEN.de wird fortlaufend um neue Einträge erweitert. In dieser Woche verraten wir Ihnen alles über HDMI 2.0. Zudem erklären wir, warum Ultra HD neue Maßstäbe setzt und wie Sie Afrika- und Asienbeams empfangen können.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Smolle

    Smolle Silber Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    38
    Warum bitte

    Ultra HD ist vielleicht in 5 Jahren tauglich. Die Präsentationen sind in kaum beweglichen Bilder. Die Internetpräsenz ist noch nicht umsetzbar. Unsere Medienlandschaft ist dafür garnicht ausgelegt. Die Geräte haben noch Kinderkrankheiten hoch zehn. Es wird viel Wirbel um den Markt gemacht damit der Kunde den Rubel rollen lässt.
     
  3. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ultra-HD setzt neue Maßstäbe

    trotz allem können die aktuellen Denon AVR 4K upscaling ;-)
     
  4. HiFi_Fan

    HiFi_Fan Gold Member

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Warum bitte

    Hinzu kommt noch, dass erst mal alle notwendigen Normen von den kaufbaren Gerätschaften umgesetzt werden müssen.
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.839
    Zustimmungen:
    2.616
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Ultra-HD setzt neue Maßstäbe

    Ich kann eigentlich sogar mit 576i gut leben, und spätestens 720p ist mehr als gut genug für mich. ;)
     
  6. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1.362
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Ultra-HD setzt neue Maßstäbe

    Der Sprung von Full-HD auf UHD ist weniger spektakulär als von SD auf HD.

    Der Nutzen von UHD bei den üblichen TV-Diagonalen im Wohnzimmer um die 50" wird sehr eingeschränkt bis überhaupt nicht wahrnehmbar sein. Profitieren könnte man da nur vom erweiterten Farbraum, wenn es denn genutzt wird.

    Den größten Nutzen hat man im Heimkino mit Diagonalen über 100", was aber eine Minderheit ist.

    Das Marketing bläst also künstlich einen technologischen Fortschritt als Hype auf, der dann letztendlich wie 3D als Rohrkrepierer enden wird. Es wird wie schon bei HD und 3D bei den Massen keine Revolution geben bei der die Leute ihr altes Equipment einfach wegwerfen, sondern wird peu a peu durch Ersatzinvestitionen im normalen Produktlebenszyklus ersetzt.
     
  7. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    5.045
    Zustimmungen:
    2.623
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: Ultra-HD setzt neue Maßstäbe

    So sieht es nun mal aus. Voll deiner Meinung. Es wird nie wieder einen so großen Sprung geben wie von SD ---> HD
     
  8. ApollonDC

    ApollonDC Platin Member

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    2.837
    Zustimmungen:
    923
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Ultra-HD setzt neue Maßstäbe

    Das ist nicht mit 3D zu vergleichen!
    3D ist ein nettes Gimmick, mehr aber auch nicht.
    Die Fertigung der nächsten TV Generation wird sukzessive auf UHD umgestellt!
    Es wird in den nächsten Jahren nur noch UHD-Panels geben, egal ob 32" oder 84".
     
  9. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Ultra-HD setzt neue Maßstäbe

    Kommt ja nicht häufig vor aber da muss ich Dir recht geben. Ich denke auch, dass UHD, Full HD recht schnell verdrängen wird. Es gibt ja auch immer mehr 4K Abtastungen, die zum gleichen Preis rausgehauen werden, wie die "normalen" Blu-Rays. Da kauft man sich gleich diese und beim nächsten TV-Kauf, nimmt man nen UHD. Auch weil es wohl dann, wie Du bereits sagtest, eh nix anderes mehr geben wird.
     
  10. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ultra-HD setzt neue Maßstäbe

    Ähm...nein! Das, was zur Zeit als 4K-Blurays verkauft wird, sind nur Verarschungen! Zwar wurden wohl die Abtastungen mit 4K durchgeführt, dann aber wieder auf 2K herunterskaliert! Das sind ganz normale Blurays, die auf jedem Player und TV in 1080p laufen!
     

Diese Seite empfehlen