1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ultra HD Blu-ray im Anflug

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. November 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.254
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Auf der IFA stellte einzig Samsung den Blu-ray-Nachfolger offiziell vor, doch nun zieht Panasonic nach: Auf der japanischen Elektronikmesse CEATEC verkündete Panasonic den Startschuss der UHD-Blu-ray und dies schon für November.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.771
    Zustimmungen:
    2.965
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wenn wir einen Sitzabstand von 3-4m annehmen, wie groß müsste dann ein Fernseher sein, damit man vom Unterschied von FullHD zu UHD profitiert? Reichen 65 Zoll, oder sollten es schon 80 oder 100 sein?
     
  3. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    Mit guten Digitalfotos kann man das schon seit längerem testen bzw. sehen.
    Auf meinem 58" UHD TV müssen diese nicht mehr heruntergerechnet werden.
    Die Detailunterschiede sieht man auch aus drei bis 4 Meter Entfernung
    und ich möchte die "neue" Qualität nicht mehr missen!
    Der nächste TV wird aber sicher noch größer sein.
     
    Kai F. Lahmann gefällt das.
  4. Rod Cor

    Rod Cor Gold Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    Diese Grundschulrechenaufgabe ist doch bereits mehrfach in den normalen UHD-Threads diskutiert worden, oder gibt es bei Blu-ray noch besondere Aspekte?
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.771
    Zustimmungen:
    2.965
    Punkte für Erfolge:
    213
    Bei Standbildern sieht man die Schärfe ja sowieso besser, als bei bewegten Bildern. Aber 58" ist ja auch schonmal eine ordentliche Größe. Ich bin noch bei 47" und kann mir da durch UHD keine großen Vorteile vorstellen. Mein nächster Fernseher wird ein OLED Gerät, wenn erschwinglich am liebsten mit 80-100" und in UHD, aber ich fürchte das wird es so schnell nicht zu vernünftigen Preisen geben...
     
    Gorcon gefällt das.
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.771
    Zustimmungen:
    2.965
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wenn wir alle Fragen die schonmal beantwortet wurden, nicht mehr stellen kannst du die meisten Foren schliessen. ;)
    Und neben der Berechnung, interessieren mich mehr die Erfahrungswerte. Das war bisher eher theoretischer Natur, aber jetzt wo die UHD Blurays kommen, dürfte es auch irgendwann brauchbare Erfahrungswerte geben.
    Neben allen Berechnungen und Versuchen mit Test- oder Standbildern, würde mich interessieren, ob man aus 3,5m Entfernung bei einem 60" Fernseher einen sichtbaren Unterschied sieht, zwischen einer Full-HD Bluray und einer UHD Bluray. Und mit sehen meine ich: "Ist es ein spürbar anderes Erlebnis? Lohnt es sich?"
     
  7. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Die Frage ist doch eher, ob man überhaupt in der Lage ist, den Unterschied zwischen einer normalen und einer UHD-BluRay zu erkennen, wenn doch die UHD-TVs die FullHD-Inhalte der jetzigen BluRays sowieso schon auf UHD hochskalieren.
     
  8. Rod Cor

    Rod Cor Gold Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    Pleonasmus? Wenn man es sieht, ist es sichtbar. Sonst geh näher ran :D
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.771
    Zustimmungen:
    2.965
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ganz so einfach ist es ja nicht, das hat der Wechsel von DVD auf Bluray doch gezeigt. Es gab Filme da war der Unterschied marginal, und bei anderen lagen Welten dazwischen. Zwischen den theoretischen Unterschieden, und den realen in der Praxis, kann es auch hier enorme Differenzen geben. Selbst im Kino gibt es erhebliche Unterschiede in der Bildqualität, das wird sich ja später auf die Blurays fortsetzen. Nicht zuletzt werden manche Rechteinhaber statt einer neuen Abtastung vielleicht einfach ihr Full-HD Material nehmen, hochskalieren und neu veröffentlichen. Dann behaupten sie das professionelle Hochskalieren wäre besser als das "normale" usw...
    Ich bin jedenfalls mal auf die ersten UHD Bluray Tests gespannt, also die Medien, nicht der Player.
     
  10. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    1.029
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    Gibt es da überhaupt schon ein Format auf das sich die Hersteller geeinigt haben oder wird das wieder so ein "Auswahlverfahren" wie zwischen BD & HD DVD?
     

Diese Seite empfehlen