1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ullrich Sinner übernimmt Vertriebsleitung bei Metz

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Dezember 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    99.601
    Zustimmungen:
    825
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Der Traditionshersteller Metz Consumer Electronics vollzieht einen Wechsel in der Vertriebsleitung: Ullrich Sinner übernimmt den Führungsposten von Robert Trapp und tritt am 1. Februar 2020 offiziell in das Amt.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Lefist

    Lefist Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    10.881
    Zustimmungen:
    3.039
    Punkte für Erfolge:
    213
    Der HD+ Onkel spielt auch überall mit. Bei Media Broadcast mit Freenet los gelegt und nun halt Metz. :rolleyes:
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    16.279
    Zustimmungen:
    666
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    Humax => HD+
    Früherer Humax-Vertriebschef Sinner geht zu HD Plus – Weitere Personalien

    HD+ => Miji + Metz
    Ullrich Sinner Vertriebsleiter bei Miji

    Und da ist/war er auch schon:
    freenet TV: Hans-Ullrich Sinner verlässt Media Broadcast | CE-Markt
    freenet TV: Hans-Ullrich Sinner verlässt Media Broadcast

    Immerhin konnte er noch zu Zeiten bei Humax verstehen das Leute ein Update für notwendig angesehen haben :)
    Humax: HD-Plus-Update für iCord HD stößt auf großes Echo
     
  4. Kopernikus

    Kopernikus Gold Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    451
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Metz Topas TY 91 Oled 65, Sky, HD+, ORF,SRF, Nc+
    Metz ist Qualität.
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    16.279
    Zustimmungen:
    666
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    Aber auch schon in China-Händen :) Wie wohl auch FTA/Inverto mittlerweile was so geplaudert wird (die neuen super LNBs kommen ggf. sogar schon aus China-Made-Entwicklung, die technischen Daten von denen sind ja grauenhaft)
    Skyworth - Wikipedia

    Und "Made in Germany" kennen wir ja von Technisat :)
    3 Teile hier zusammen gesetzt und jeder darf das so schreiben. Aber seitdem Technisat komplett seine Sachen aus Italien tlw. holt ist das wohl bei denen auch durch mit dem Werbe-Slogan => Technisat bringt Unicable-Router auf den Markt
     
  6. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    16.037
    Zustimmungen:
    1.736
    Punkte für Erfolge:
    163
    Gehören jetzt meines Wissens nach Skyworth
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    16.279
    Zustimmungen:
    666
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    Das ist sicher so :)
     
    Koelli gefällt das.
  8. Kopernikus

    Kopernikus Gold Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    451
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Metz Topas TY 91 Oled 65, Sky, HD+, ORF,SRF, Nc+
    Weiß ich doch, ich finde trotzdem, dass die Geräte Qualität haben...
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    125.017
    Zustimmungen:
    10.223
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Die Qualität bestimmt immer der Auftraggeber, nicht der Produzent! (wenn der das so nicht liefert sucht sich der Auftraggeber einen anderen der seine Geräte bzw. Teile Produziert!)
    Ist natürlich immer auch eine Frage des Aufwandes und damit des Preises. ;)