1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UKW Wurfantenne

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von AcJoker, 16. August 2005.

  1. AcJoker

    AcJoker Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    41
    Anzeige
    Hi,

    mal ne ganz blöde Frage.
    Im Baumarkt gibt es doch diese UKW-Wurfantennen.
    Sind die wirklich besser als die einfachen "Kabel-Antennen" die bei den meisten Anlagen mitgeliefert werden?

    Was sollte man bei der Installation beachten um möglichst guten Empfang zu haben?

    Gruß
    Joker

    Edit: Hab das ganze mal in den Radiobereich gestellt, glaub hier war ich falsch. Sorry.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2005
  2. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: UKW Wurfantenne

    :rolleyes: Kommt drauf an was Du für "Antennen" meinst. Bei billigen Radios gibts meist nur ein Stück Draht am Stecker...Da sind die UKW Bandkabel-Stücke aus dem Baumäkten schon etwas besser. Musst Du testen, wo der Empfang am Besten ist und dann möglichst waagerecht befestigen...;)
     
  3. Company

    Company Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Südharz
    AW: UKW Wurfantenne

    Besser ist natürlich eine Zimmerantenne, mit Wurfantennen hat man in der Regel keine guten Empfangsergebisse, insbesondere im Bereich des Stereoempfangs.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2005
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: UKW Wurfantenne

    Also ich habe hier ein Antennenkabel (vorkonfektioniert) genommen, den Mamastecker mit einem Stück Kabel abgeschnitten und daran dann an die beiden Pole normales Lautsprecherkabel (1,5mm) angeknüppert. Auf der einen Seite dann noch ein Kupferrohr dran und das geht prima.
    :)
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
  6. AcJoker

    AcJoker Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    41
    AW: UKW Wurfantenne


    Richtig, darum habe ich das ja auch kurz nachdem ich das zweite Posting erstellt habe hinzugefügt. Sorry.
     

Diese Seite empfehlen