1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

UKW Empfang verwirklichen

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von No1 Saarlaender, 14. Dezember 2006.

  1. No1 Saarlaender

    No1 Saarlaender Junior Member

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    28
    Anzeige
    Hallo,

    in unserem zukünftigen Eigenheim wird eine 8Teilnehmer-Satanlage installiert.
    Nun habe ich ja die Möglichkeit am Multischalter eine terr. Antenne anzuschließen, was ich auch gerne machen würde, da der Empfang mit einer Zimmer- bzw. Wurfantenne teiweise nur sehr mäßig ist.

    Gedacht habe ich mir da eine einfache Antenne die ich gleich am Sat-Mast befestigen kann. Geht das i.O. ?

    Wenn ja, welche Antenne würde ich da am besten wählen ?
    Evtl. ein Ringdipol ? Aber da steht bei manchen der Zusatz "Richtempfang" dabei, was hat das zu bedeuten ? Muß der Ringdipol dann in eine best. Richtung ausgerichtet werden ?


    Danke euch für die Hilfe.


    Gruß aussem Saarland
     
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: UKW Empfang verwirklichen

    ist eher für den "Rundum" Empfang geeignet. Für den Empfang von einem bestimmten Senderstandort müsstest du eine UKW Yagi mit Richtwirkung nutzen (Hersteller/Vertreiber: Kathrein, Konni, Wittenberg , Tripol u.v.a )
     
  3. No1 Saarlaender

    No1 Saarlaender Junior Member

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    28
    AW: UKW Empfang verwirklichen

    Hallo,

    also ist der Ringdipol prinzipiell geeignet und empfehlenswert für den klassichen UWK-Empfang und muß nicht speziell ausgerichtet werden !?


    Gruß aussem Saarland
     
  4. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: UKW Empfang verwirklichen

    Ja und nein. Der Ringdipol empfängt aus allen Richtungen gleich gut - oder besser gesagt gleich schlecht, da kein wirklicher Antennengewinn dabei ist. Der eignet sich also, wenn die Signale schon von sich aus sehr stark sind und keine Störer aus anderen Richtungen auf den gewünschten Frequenzen sind. Eine Yagi (mehrere Elemente hintereinander aufgereiht) hat dagegen eine Richtwirkung, aber dadurch auch einen Antennengewinn. Programme aus der Hauptrichtung werden also stärker reinkommen, andere Programme aus der Gegenrichtung schwächer. Du musst dir also zuerst klar sein, was überhaupt empfangen werden soll (viele Programme z.B. vom SR und SWR gibt es ja auch via Satellit) und dann entsprechend kaufen.
     

Diese Seite empfehlen